Ein Novemberabend über dem Nebelmeer   52646
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lysina - 982 m 47km
2 Lesny - 983 m
3 Platte - 946 m 83km
4 Vlcinec - 973 m
5 Kösseine - 939 m
6 Plesivec - 1.028 m
7 Ochsenkopf - 1.024 m
8 Schneeberg - 1.051 m 88km
9 Peindl - 976 m
10 Komari vrch - 951 m
11 Certova hora - 951 m
12 Spicak - 991 m

Details

Location: Klinovec (1244 m)      by: Sebastian Becher
Area: Czech Republic      Date: 23.11.2014
Seit über einem Monat hält sich bei uns(und nicht nur da!) die gleiche Wetterlage.. Das Böhmische Becken und viele Bereiche Nordböhmens liegen unter dickem Hochnebel und je nach Höhe dieser Wolkendecke schwappen mal mehr und mal weniger viele Wolken über den Hauptkamm des Erzgebirges auf die Nordseite nach Sachsen.. Bei uns dagegen sorgt meist ein leichter Südföhn für klares und angenehm sonniges Wetter..

So auch letzten Sonntag als ich bei der Fahrt in unsere Heimat den Fichtelberg so dermaßen klar von Zwickau aus erkennen konnte dass wir spontan und schnurstracks hinauf gefahren sind ins obere Erzgebirge um diese wunderbaren Stunden zu nutzen.. Und es war so sensationell klar.. Ja sogar der Arber schaute aus dem Nebelmeer heraus.. Hier nun als erstes der Blick bei Sonnenuntergang auf die Anhöhen des Westerzgebirges/Vogtlandes und weiter entfernt zum Fichtelgebirge und Kaiserwald.

Beschriftung folgt im Laufe des Wochenendes

Panorama bestehend aus: 14HF Aufnahmen mit canon EOS 6D und canon EF70-200L @200m, ISO1600, f6.3, 1/800sek, Freihand, PTGui

Comments

Toll. Ich bevorzuge ja Sonnenuntergänge nach Sonnenuntergang. Interessant auch die verschiedenen Höhen des Nebels (gehe mal davon aus, daß der Horizont von Dir bewusst eingerichtet ist). VG Martin
2014/11/28 18:25 , Martin Kraus
Am Morgen war die Nebeldecke noch tiefer, allerdings nicht mit so einer Welle am Schneeberg. Ich bin grade dabei, davon ein Pano einzustellen. LG Fried
2014/11/28 18:49 , Friedemann Dittrich
Schließe mich Martin und seinen Schlussfolgerungen an.
LG Christoph
2014/11/29 11:15 , Christoph Seger
Hi Leute, ja das ist auch meien Beobachtung vor Ort - die nebeldecke war nicht ganz waagerecht.. Überall dort wo Gebirge liegen war er höher als an jenen Stellen wo Becken oder senken liegen.. Genauso ist es auch im Panorama.. Ob jetzt der Auersberg rechts und Kaiserwald links noch ein minimum höher oder tiefer sein könnten ist Ermessenssache..

Danke fürs Betrachten!

LG Seb
2014/11/29 11:33 , Sebastian Becher
Herrliches Detail ... wie aus dem Flieger!! LG Hans-Jörg
2014/12/02 21:06 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Sebastian Becher

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100