Herbstsonne auf dem Messelberg   41876
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Fuchseck, 762m
2 Bossler, 794m
3 Breitenstein, 812m
4 Teck, 773m
5 Donzdorf
6 Süßen
7 Schwarzwald
8 Burg Staufeneck
9 Schloß Ramsberg
10 Kernen, 530m
11 Kleinheppacher Kopf, 420m
12 Hohenstaufen, 684m
13 Reichenbach
14 Hohbergkopf, 460m
15 Hagenbucher Mühle
16 Burg Hohenrechberg
17 Rechberg, 707m
18 Wißgoldingen
19 Winzingen
20 Stuifen, 757m
21 B466
22 Heldenberg, 726m
23 Kaltes Feld, 781m
24 Bernhardus, 778m
25 Grünbach
26 Lauterstein
27 Galgenberg, 717m
28 Schatten des Fotographen

Details

Location: Messelstein (Kreis Göppingen) (748 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 01.11.2014
Das erste Novemberwochenende dieses Jahres bot alles andere als ein typisches Novemberwetter. Mit T-Shirt und kurzer Hose ließ es sich bei angenehmen Temperaturen bestens über die Schwäbische Alb wandern, erst gegen Abend wurde es etwas frischer.

Alles andere als frisch war dagegen die Abendstimmung auf dem Messelberg, bei der die herbstlich gefärbten Wälder in ein herrlich warmes Licht getaucht wurden.

Etwas gewagt war es dabei sicherlich, mit dieser offenen Blende frontal in die tiefe Sonne zu knipsen, aber einen schönen Sonnenstern hätte es bei dem vielen Dunst wohl sowieso nicht gegeben. Im Nachgang musste ich dann aber sehr stark die Lichter bei den RAW Dateien herabdrehen, um noch ein adäquates Ergebnis zu bekommen.

Der eigentliche Grund meines Besuches auf dem Messelberg war übrigens die vermutete gute Fernsicht zu den Alpen, weswegen ich auch mein Tele Objektiv dabei hatte. Diese Fernsicht fand ich dann auch vor, jedoch für ein hier vorzeigbares Alpentele etwas zu wenig.

Da hätte ich vielleicht noch eine halbe Stunde länger bis zum Sonnenuntergang warten müssen, aber aus oben schon erwähnten Gründen wurde es letztlich dann doch etwas frisch…

27 HF Aufnahmen á 70mm, F7.1, 1/200s, ISO200, 16.25 Uhr

Comments

Ein traumhaftes Licht!

Beste Grüße,
J
2014/11/11 22:32 , Jörg Engelhardt
Schönes Motiv, aber mir ist die Überstrahlung doch zu zu stark.
2014/11/12 22:14 , Jörg Braukmann
"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt."

LG Werner
2014/11/14 11:06 , Werner Schelberger
Ganz herrliches Mittelgebirgspano!!! Auch hier ist die Sonne leider etwas überstrahlt aber der Rest ist einfach so wunderbar!

LG Seb
2014/11/19 14:51 , Sebastian Becher

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100