Salineras de Maras   71639
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Salineras de Maras
2 Urubamba Tal
3 Urubamba Fluß

Details

Location: Salineras de Maras, Region Cusco (3150 m)      by: Jens Vischer
Area: Peru      Date: 12.08.2014
Ein weiteres spannendes Relikt der Inkazeit sind die Salineras de Maras, die Salzpfannen von Maras. In diesen terrassenartig angelegten Pfannen haben schon die Inkas Salz abgebaut, heimische Bauern nutzen die Anlagen bis heute. Der Prozess der Salzgewinnung erfolgt dabei durch Verdunstung des mineralhaltigen Wassers in der Sonne.

Den besten Überblick bekommt man direkt bei der Anfahrt über eine staubige Schotterpiste, welche von oben hinab zu der Anlage führt. Das Panorama entstand an einem Aussichtspunkt am Rand der Straße.

Um Tiefblick und Himmel gleichzeitig ins Bild zu bekommen, waren Hochformat Aufnahmen nötig, insgesamt waren es 9 á 24mm, F13, 1/200s, ISO100

Mit etwas mehr Auflösung auch hier: http://www.panoramio.com/photo/112571916

Comments

Hallo Jens - diese Salzpfannen sind ja sehr spannend (wie alle Stationen Eurer Reise). Im Bild stört allerdings das Geländer rechts unten ziemlich - hast Du irgendeine Chance das anders zu zeigen? (z.B. rechts ein paar Pixel wegnehmen und ein bisschen was wegstempeln) VG Martin
2014/10/07 20:52 , Martin Kraus
Reload 
Danke für's Feedback Martin, das Geländer hatte mich auch gestört, jedoch wollte ich die Pflanzen im Vordergrund nicht abschneiden.

Hab aber nun noch etwas radikaler geschnitten und auch etwas gestempelt, die Originalversion verbleibt ja auf Panoramio.
2014/10/07 21:09 , Jens Vischer
Viel besser so. VG Martin
2014/10/07 21:31 , Martin Kraus
Bei panoramio sind die Salzbecken logischerweise besser zu erkennen, eine beeindruckende Anlage. Ohne Geländer wie hier sieht es aber deutlich besser aus. LG Fried
2014/10/08 00:20 , Friedemann Dittrich
Da gibt es nicht (mehr) zu meckern ;-)

Liebe Grüsse
Gerhard.
2014/10/08 17:15 , Gerhard Eidenberger
Die Farbtöne sind ja ein richtiger Genuss - und informativ sind Deine Reiseeindrücke ja ohnehin immer! Danke, dass Du uns auch an der Peru-Reise so ausführlich teilhaben lässt.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg

NB:
... schade, dass wir uns im Schwarzwassertal nicht gesehen haben, bin da am Vorabend noch mit dem Wohnmobil ein Stück hoch und habe in der Nähe der Bergstation oberhalb von Hirschegg (mein regelmäßiger Stellplatz dort) mit Blick ins Wildental übernachtet. Also das nächste Mal auf ein Womo mit FDS-Kennzeichen achten ;-) und mir vorsorglich die Badeschlappen unters Auto legen!!
2014/10/08 18:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr beeindruckend; hierzulande wo nahezu unerschöpfliche Salzvorkommen im Untergrund schlummern, kann man sich kaum vorstellen mit welchen handwerklichen Mühen dort Speisesalz gewonnen wird.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/10/12 22:23 , Matthias Stoffels

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100