Vom Gohrisch rundrum   91946
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Decinsky Sneznik / Hoher Schneeberg 723m 12km
2 Katzstein 473m Pano 14924
3 Naklerovska vysina / Nollendorfer Höhe 701m
4 Rudny vrch / Zechberg 796m
5 Spicak / Sattelberg 724m
6 Cinovecky hrbet 881m
7 Goßer Lugstein 896m
8 Kahleberg 905m 31km
9 Geisingberg 824m
10 Tellkoppe 756m
11 Nikolsdorfer Wände 389m
12 Barbarine
13 Ffaffenstein 434m
14 Kohlkuppe 613m
15 Luchberg 576m
16 Willisch 476m
17 Hermsdorfer Berg 451m
18 Quohrener Kipse 452m
19 Quirl
20 Festung Königstein 352m
21 Borsberg 361m
22 Kleiner Bärenstein 337m
23 Großer Bärenstein 327m
24 Triebenberg 383m
25 Napoleonstein 342m
26 Lilienstein 416m
27 Bastei 305m
28 Hoburkersdorfer Rundblick 390m
29 Gamring 253m
30 Luftkurort Gohrisch
31 Schleißberg 423m
32 Ohorner Steinberg 432m
33 Hochstein 439m
34 Waitzdorfer Höhe 414m
35 Gickelsberg 413m
36 Valtenberg 586m 22km
37 Unger 537m
38 Ruhebänke 532m
39 Kleinhennersdorfer Stein 389m
40 Taneznice / Tanzplan 597m
41 Hrazeny / Pirsken 610m
42 Hohe Liebe 401m
43 Falkenstein 381m
44 Plesny / Plissenberg 593m
45 Papststein 452m
46 Großer Winterberg 556m Pano 11015
47 Kohlbornstein 371m
48 Jedlova / Tannenberg 774m 32km
49 Penkavci vrch / Finkenkoppe 792m
50 Velka Tisova / Großer Eibenberg 692m
51 Chribsky vrch / Großer Himpelsberg 621m
52 Schindelhengst 656m
53 Papstdorf
54 Lasensteine
55 Studenec / Kaltenberg 733m
56 Zirkelstein 334m
57 Maly Buk / Kleiner Buchberg 712m
58 Klic / Kleis 759m 35km
59 Ruzovsky vrch / Rosenberg 619m
60 Vlci hora 641m
61 Kozli 594m
62 Veselka / Freudenberg 460m
63 Kleiner Zschirnstein 473m
64 Großer Zschirnstein 561m
65 Kohout 589m
66 Okrouhlik / Scheibenkoppe 493m
67 Kocisi vrch 679m
68 Bukova hora / Zinkenstein 683m
69 Decinsky Sneznik / Hoher Schneeberg 723m

Details

Location: Gohrisch (440 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 09.08.2014
Auf dem Gohrisch gibt es mehrere Stellen mit Aussicht, aber keine mit einem kompletten Rundblick. Bei früheren Besuchen habe ich schon Probeaufnahmen von verschiedenen Standorten gemacht. Jetzt hatte ich zwar viel Gegenlicht, mit der Sicht in alle Richtungen war ich aber zufrieden. Die Aufnahmen sind von zwei Punkten, ca. 150m entfernt.

31QF, F4.5, 1/1000 bis 1/1250, Brennweite 80mm KB

Comments

Remarkable.
2014/09/24 18:59 , Giuseppe Marzulli
Bißchen viel dunkler Wald "hintenrum" und dann auch noch den Hohen Schneeberg zwei Mal, das hätte ich bei den Panoramen, die ich so ähnlich aufgenommen habe, nicht gemacht. Muß es denn unbedingt möglichst ein 360er sein? Was allerdings zwischen Königstein und Großen Zschirnstein zu sehen ist, das gefällt mir allemal.
2014/09/24 19:59 , Heinz Höra
360 gerne, but perhaps not the same mountain twice? But when Michael Bodenstedt gets away with it all the time, why not you:-) LG Jan.
2014/09/24 20:48 , Jan Lindgaard Rasmussen
Heinz, Jan, unter meinen Panos sind nur wenige 360er, warum sollte ich die Chance nicht nutzen? Der Teil mit "hintenrum" viel Wald ist für mich besonders topographisch interessant, weil dort der Abfall vom Erzgebirge Richtung Dresden deutlich wird (wie beim Waitzdorfpano).
Durch den Standortwechsel passt der Nahbereich am Anfang und Ende nicht zusammen, daher der "doppelte" Schneeberg. Man kann es auch als Rahmen betrachten, sozusagen "künstlerische Freiheit". Bei fast 180 Panos sei mir diese Abweichung von der Norm erlaubt. LG Fried
2014/09/24 21:20 , Friedemann Dittrich
Sehr schön, Fried
2014/09/24 22:34 , Thomas Janeck
Ich sehe es zwar ähnlich wie Jan und Heinz; lasse aber gerne diese 'künstlerische Freiheit' durchgehen und hätte auch selber bei diesem Panorama Probleme den Punkt für den richtigen Schnitt zu finden ;-). Insofern bleibt mir nur Deinen schönen Rundblick vom Gohrisch zu genießen.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/09/27 22:31 , Matthias Stoffels
mit absoluter Zustimmung für 360 Plus!
Wenn man mit 360 glaubt, "alles" gezeigt zu haben, ist das nach meiner Meinung ein großer Irrtum, denn da, wo der Schnitt ist, fehlt dem Auge was.
2014/09/28 10:10 , Leonhard Huber
Solche Runden mit mehr als 360 Grad habe ich auch schon gemacht und dann muß man eben die anderen Ansichten mit Gelassenheit ertragen, aber selbstverständlich als andere Meinung auch akzeptieren. Ich finde es besonders toll wie Du alles zusammengesetzt hast weil es ja dort keinen freien Rundblick gibt...zumindestens für Nichtkletterer... An den August mit einigen schönen Tagen sehne ich mich zurück angesichts des sehr "weitsichtunfreundlichen" Septembers. Vielleicht war es im Westerzgebirge besser? Herzliche Grüße von Velten
2014/10/04 04:42 , Velten Feurich
Der doppelte Schneeberg 
hat meiner Meinung nach seine Berechtigung, weil er durch den variierten Vordergrund den Standortwechsel illustriert, von dem ein Nichtkenner des Gohrisch sonst kaum Notiz nähme, denn in der Zusammensetzung der Bilder sieht man davon nichts. So ist es gewissermassen ein virtuelles Panorama, dafür mit dem vollen geografisch-topografischen Informationsgehalt, den die verteilten Blickpunkte bieten.
Es grüßt Wolfgang
2014/10/09 01:36 , Wolfgang Bremer

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100