„Imperia con moto“, Hübsch(lerin) halbrum   61890
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Konstanz Stadtgarten (405 m)      by: Leonhard Huber
Area: Germany      Date: 07.03.2014
vorerst nur ein Versuch, ob das als Pano durchgeht? (Die Steinmännchen aus Pano 15314 von Claudia Gönner haben mich irgendwie angeregt, es zu probieren) Nachtrag 31.5.: Einige nette Zusprüche, keine Einsprüche > bleibts also drin.

Auszüge aus Wikipedia:

„Die Statue der Imperia erinnert satirisch an das Konzil von Konstanz (1414-1418). Sie stellt eine üppige Kurtisane dar, der ein tiefes Dekolleté und ein Umhang, der nur von einem Gürtel notdürftig geschlossen wird, eindeutige erotische Ausstrahlung verleihen.

Auf ihren erhobenen Händen trägt sie zwei zwergenhafte nackte Männlein. Der Mann in ihrer rechten Hand trägt auf seinem Haupt die Reichskrone eines Kaisers und hält einen Reichsapfel in der Hand, die Figur in ihrer Linken trägt eine päpstliche Tiara und sitzt mit übereinandergeschlagenen Beinen. ….

… Der Künstler selbst sieht sie als nackte Gaukler, die sich die Insignien der Macht widerrechtlich aufgesetzt haben.“

Die Statue dreht sich in 4 Minuten um die eigene Achse. Selbstverständlich ist auch die Kehrseite dieser Hübschen hübsch. Ich weiß nicht mehr, warum ich mich nur auf die aussagekräftige Vorderseite ;-) konzentriert habe.

Samsung NX 200
6 x HF, RAW
f = 180 mm (KB = 278 mm)

Comments

You should put the label: Imperia, Kaiser Sigismund und Papst Martin V :).
Very interesting.
2014/05/28 20:43 , Giuseppe Marzulli
And: 
Hübschlerin, not Hübscherin!
2014/05/29 00:05 , Matthias Knapp
@ Giuseppe, ich will es lieber offen lassen, ob mit den beiden Männlein nicht auch viele andere "Macht habende" gemeint sind. Da wären zm Beispiel ...
@ Matthias, danke
2014/05/29 08:03 , Leonhard Huber
Mal abgesehen von dem tollen Weib und dem gelungenen Versuch paßt auch alles hübsch zu den vielen Wahlen gegenwärtig und den Mächtigen...wobei diese sich in der Regel so nicht zeigen sollten und auch nicht werden, schon weil man sich keinen so winzigen Bayerischen Ministerpräsidenten vorstellen kann...Herzliche Grüße Velten
2014/05/29 14:34 , Velten Feurich
Schön gesehen Leonhard und toll umgesetzt! Mich fasziniert immer wieder, wenn jemand auch den Blick für's Detail und "ungewöhnliche" hat.

... von den Konstanzer Hübschlerinnen und "ihrer Geschichte" während des Konzils von 1414 bis 1418 habe ich erst unlängst bei "Menschen der Woche" einen sehr interessanten Bericht gehört ... interessant, dass diese mir nun auf der liebgewonnenen Plattform schon wieder begegnen ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/05/29 21:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Wenn ich in Konstanz bin, endet es meist mit einem Weizenbier in 300 m Entfernung von dieser skurrilen Figur. Mit Deinem Fototrick sprichst sicher diesem Plastik-Künstler aus dem Herzen.
Bei meinem nächsten Besuch denke ich mir vielleicht auch etwas aus!
Fröhliche Grüsse
Walter
2014/05/30 08:38 , Walter Schmidt

Leave a comment


Leonhard Huber

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100