Eine Burg, ein Schloss - und ein Graben drum herum   71667
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Hülsede (103 m)      by: Arno Bruckardt
Area: Germany      Date: 13.04.2014
Hülsede ist eine Gemeinde im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen, zwischen Deister und Süntel gelegen. In der Nähe liegt Bad Nenndorf, unweit von Hannover.

Laut Informationstafel am Schloss stammen die Ursprünge des Wasserschlosses aus dem Jahre 1310. Im 16. und 17. Jahrhundert folgte dann in mehreren Abschnitten der Ausbau des landwirtschaftlichen Gutes zur Verteidigungsanlage und zum Schloss.

Für seine Zeit war dieses Anwesen sicher recht fortschrittlich und komfortabel: So gab es im Haus Wasserklosetts. Nun gut - nicht mit fließendem, sondern mit stehendem Wasser. Diese kleinen Butzen an der linken Außenwand sind vier von diesen praktischen WCs. Die Streifen an der Wand darunter stammen sicherlich nicht mehr aus ihrer aktiven Zeit sondern sind der allgemeinen Verwitterung geschuldet. In harten Wintern musste man sich natürlich ein wenig beeilen. Zugleich war dann der Burggraben eventuell zugefroren, aber die Folgerungen malen wir uns jetzt nicht näher aus.

Vergeudet wurde auch nichts: Der Graben um das Haus herum war (und ist) mit Karpfen besetzt, und die wurden dann an Fest- und Feiertagen verspeist. So schloß sich der Nahrungskreis wieder.

Das Anwesen im Bild ist, glaub' ich, nicht allzu weit bekannt, aber man kann es wohl herausfinden. Kann und mag mir jemand von euch sagen, wo ich das Bild aufgenommen habe?

Das Wasserschloss Hülsede im Internet: wasserschloss-huelsede.de
------------
9 QF, JPG, Freihand, Sony A37 mit Sigma10-20mm @15 mm (22mm KB), f/11, 1/100, ISO 100. Blickwinkel ca. 290°.
Hugin 2012 (Stitchen) + Gimp (Farbverbesserung) + Paint.NET (Verkleinern und Schärfen).

Comments

...Wasserschloß Hülsede?

Grüße,
Jörg E.
2014/04/15 21:24 , Jörg Engelhardt
Boah! Ja! Und so schnell. Wie hast du es gefunden?
2014/04/15 21:26 , Arno Bruckardt
....bin da mal vorbeigeradlt, konnte es noch grob der Ecke Rehburg / Loccum zuordnen, mit etwas Suchen war es schnell gefunden. Erstaunlich, was man sich auf so einer Radltour alles merken kann...
2014/04/15 21:32 , Jörg Engelhardt
Ja, das ist wirklich erstaunlich. Es radeln oder fahren dort, glaub' ich, nicht viele - und wenn dann eher vorbei als durch. Aber vielleicht irre ich mich da auch. Wie ich jetzt ergänzt habe, hat das Schloss eine eigene Webseite, also hätte man es darüber - mit Glück, Geduld oder Können - auch finden können.
2014/04/15 21:42 , Arno Bruckardt
Super!
VG, Danko.
2014/04/16 18:31 , Danko Rihter
Herrliches Motiv Arno! ... und genial das Rätsel und die irre schnelle Auflösung - über den Jörg kann man nur staunen ;-)

Beste Grüße und frohe Ostertage
Hans-Jörg
2014/04/17 18:04 , Hans-Jörg Bäuerle
Hab mich auch kurz an dem Rätsel versucht, aber nachdem ich sehen musste, dass Jörg E. in Windeseile die Lösung parat hatte, habe ich meine Bemühungen eingestellt. Chapeau, lieber Jörg.
@Arno
Das Motiv gefällt mir sehr gut. Ich finde, Du hast den Charakter des Wasserschlosses mit der Hofanlage sehr schön eingefangen. Scheint ein idyllisches Plätzchen zu sein.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/04/17 22:07 , Matthias Stoffels

Leave a comment


Arno Bruckardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100