Blick vom Stuttgarter Fernsehturm zur blauen Stunde (geändert)   72947
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off

Labels

Details

Location: Fernsehturm Stuttgart (635 m)      by: Hans-dieter Teschner
Area: Germany      Date: 27.3.2012
Der Stuttgarter Fernsehturm wurde von 1954 - 1955 von Fritz Leonhardt erbaut. Er war der erste Fernsehturm in Stahlbetonbauweise der Welt und dadurch praktisch der Prototyp von vielen weiteren Fernsehtürmen. Der Turm hat eine Höhe (incl. Antenne) von 216 Meter. Die obere Besucherplattform, von der diese Panoramabilder eerstellt wurden, hat eine Höhe von 152,4 m. Seit dem 27.3.2013 ist der Turm wegen Bedenken beim Brandschutz der Stadtverwaltung Stuttgart geschlossen. Eine Wiedereröffnung wird voraussichtlich wieder im Jahre 2015 erfolgen.
Ich war genau ein Jahr vor der Schließung am 27.3.2012 wegen einer Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf dem Turm (Fernsicht 01, siehe den Artikel hier im Blog) und nutzte diese Gelegenheit auf dem Turm und davor einige Panoramabilder zu erstellen.
Das Bild in voller Auflösung als interaktives 360°-Panoramabild finden Sie unter http://panoblog.de/?p=561

Comments

In der interaktiven Ansicht kommt es natürlich noch deutlich besser raus als hier mit den nur 500px Höhe, ein beeindruckendes Werk allemal.

Willkommen auf dieser Seite!
2014/03/09 18:25 , Jens Vischer
Herzlich willkommen Hans-Dieter,

und mein Kompliment für Schnitt, Farben und Aussicht.

Bei der Schärfe und dem leichten Rauschen im Himmel könntest Du vielleicht noch etwas arbeiten.
Der Gesamteindruck, besonders in der kl. Übersicht ist stark!
LG & behüt Dich Gott,


Ich bin schon gespannt auf weitere Werke von Dir und zuversichtlich das es bei der Kompression (da gibt es im Forum einige Tips z.B. IrfanView) besser klappt. :)
2014/03/09 19:14 , Christian Hönig
...ich möchte dann doch die Euphorie leider etwas einbremsen: Auf Anhieb fallen mir hier die Artefakte links oben unterhalb / neben des Balkons auf, dann finde ich den Himmel etwas sehr rauschig und die Schärfe (insbesondere die der Spitzlichter der Stadt) lässt auch zu Wünschen übrig. Mit der angegebenen Ausrüstung, von der hier so mancher Amateur nur träumen kann, sollte m.E.n. eigentlich ein besseres Ergebnis rausspringen.

Bildschnitt und Farben sind aber zweifelsfrei klasse....

Beste Grüße,
Jörg E.
2014/03/09 22:36 , Jörg Engelhardt
Danke für die konstruktiven Kommentare 
Vielen Dank für Eure konstruktiven Kommentare.
Den Kommentar von Jörg E. habe ich zum Anlass genommen, mir das ganze noch einmal genauer anzusehen.
Nachdem ich im Original TIFF (9700x4850 Pixel-Kugelpanorama) keine Artefakte und auch kaum Rauschen im Himmel gefunden habe, habe ich festgestellt, dass beim Kleinrechnen auf die 500 px Höhe versehentlich eine zu Hohe JPG-Kompression eingestellt hatte. Ich habe das Bild noch einmal konvertiert und erneut hochgeladen. Nun müßte das Bild besser sein (sofern es nicht durch irgendwelche Caches das alte betrachtet wird).
Viele Grüße

Hans-Dieter
2014/03/10 13:54 , Hans-dieter Teschner
Na dann... das schaut doch schon besser aus - dafür gerne von mir die vier. Und ich hatte schon Zweifel, ob es sein kann, dass in der Profi-Liga die Anforderungen geringer wären als in der Amateur-Liga :-)

Beste Grüße,
Jörg E.
(Kreisliga)
2014/03/10 22:27 , Jörg Engelhardt
Kreisliga - dahin würde ich auch gern! Nun jedenfalls viel besser! LG, Michi
2014/03/19 22:21 , Michael Strasser
Dieses Panorama spricht mich neben Deiner gelungenen "Magnolienblüte" am meisten an. Sehr schöner Bildaufbau und spektakuläres Lichterspiel in "nah und fern"!

Vielleicht hängt mein Faible für dieses Bild auch damit zusammen, weil ich diesen Ort schon oft besucht habe ... und dieses Wahrzeichen Stuttgarts ja auf (fast) allen Anfahrtsrouten sehr präsent und dominant ist!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/04/02 18:36 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Hans-dieter Teschner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100