Schwarzwaldsicht   62383
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Teck
2 Lettstädter Höhe, 966m
3 Bissingen
4 Hoher Kopf, 943m
5 Schurkopf, 974m
6 Schliffkopf, 1.051m, 101km
7 Limburg, 598m
8 Altensteigerskopf, 1.082m, 100km
9 Schwarzkopf, 1.057m
10 Hornisgrinde, 1.164m, 102km
11 Hundsrücken, 1.080m
12 Hoher Ochsenkopf, 1.055m
13 Dettingen
14 Nabern
15 Schweizerkopf, 905m
16 Lerchenkopf, 856m
17 A8
18 Langenbrander Höhe
19 Kirchheim unter Teck
20 Asemwald
21 Fernsehturm Stuttgart
22 Kraftwerk Esslingen-Altbach
23 Kernen, 513m
24 Plochingen
25 Aichwald
26 Reichenbach an der Fils

Details

Location: Jahrhundertstein, Gruibinger Wiesle (Schwäbische Alb) (790 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 31.12.2013
Ein paar hundert Meter nach dem Bosslerkreuz erreicht man das Gruibinger Wiesle und die dort aufgestellten Jahrhundertsteine.

Auch von hier bietet sich ein weiter Blick über das schwäbische Unterland bis zu den fernen Höhen des Schwarzwaldes.

22 QF Aufnahmen á 300mm, F10, 1/400s, ISO200

Comments

Da muss man schon ganz fest an seine Fähigkeiten glauben, wenn man bei dem Licht / bei der Sicht solche Serien verarbeitet. Das ist dir wirklich toll gelungen!

Herzlichst Christoph
2014/02/03 08:04 , Christoph Seger
Kein einfaches Panorama Jens! Mein Augenmerk war natürlich auf die Höhenzüge des Nordschwarzwalds gerichtet, die sich erstaunlich klar und nahe über der Nebeldecke präsentieren - mir gefällt diese Stimmung ausgezeichnet! LG Hans-Jörg
2014/02/03 12:37 , Hans-Jörg Bäuerle
Äußerst schwierig (auch für die Kamera) hier eine gleichmäßige Belichtung hinzubekommen. Der Nebel verzeiht nichts, sehr gut gemeistert. VG HJ
2014/02/03 21:14 , Hans-Jürgen Bayer
Toll das zarte Band am Horizont, und dann noch eins und noch eins..
2014/02/04 14:52 , Sebastian Becher
Immer wieder schön, wie aus der scharfen Dunstlinie der Schwarzwald hinauslugt. Die Burg Teck am Anfang gefällt mir besonders. Hast Du sie auch noch angesteuert? Vom Turm soll man sogar den Säntis sehen können.
LG Jörg
2014/02/04 21:04 , Jörg Nitz
Hallo Jörg, leider nein, aber sie steht auf jeden Fall noch auf dem Plan für die nahe Zukunft.
2014/02/04 21:56 , Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100