Mittelgebirgsfernsicht vom Arber   102593
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Weigelsberg 897m
2 Kleiner Arber 1384m
3 Enzian 1287m
4 Heugstatt 1261m
5 Kreuzfelsen 999m
6 Mittagsstein 1034m
7 Kaitersberg
8 Großer Riedelstein 1132m
9 Mühlriegel 1080m
10 Ödriegel 1156m
11 Schwarzeck 1238m
12 Burgstall 976m
13 Hoher Bogen
14 Schwarzriegel 1097m
15 Ahornriegel 1050m
16 (Ochsenkopf 1024m 140km)
17 (Platte 946m 118km)
18 Cerchov / Schwarzkopf 1042m 39km
19 Dylen / Tillenberg 939m 105km
20 Lesny / Judenhau 983m 109km
21 Lysina / Glatze 982m 107km
22 Zwieseleck 1073m
23 Kleiner Osser 1266m
24 Großer Osser / Velky Ostry 1293m
25 Bozidarsky Spicak / Gottesgaber Spitzberg 1115m 144km
26 Fichtelberg 1215m
27 Klinovec / Keilberg 1244m 143km
28 Meluzina / Wirbelstein 1094m
29 Pusty Zamek 928m 125km
30 Hradiste 934m 123km
31 Lohberger Riegel 1228m
32 Zwercheck / Svaroh 1333m
33 Jezerni hora / Seewand 1343m
34 Praha 862m 78km
35 Spicak / Eisensteiner Spitzberg 1202m
36 Mustek 1234m
37 Tremsin 827km 69km
38 Pancir / Panzer 1214m
39 Javorna 1090m
40 Vysoky hrebet 1078m
41 Vysoky 902m 33km
42 Polom 1295m

Details

Location: Großer Arber westlich vom Gipfel (1440 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 13.12.2013
Der Arber ist nicht nur für Alpensichten hervorragend geeignet, auch weit entfernte Mittelgebirgsgipfel sind möglich. Im Idealfall 174km zum Loucna im Osterzgebirge und 170km zum Milesovka im Böhmischen Mittelgebirge. Bei Inversion mit weit oben liegendem Nebel wie hier funktioniert das aber nicht. Selbst der Ochsenkopf war nur ganz knapp zu sehen, bei 500 Pixel nicht mehr erkennbar.
Die höchsten Erzgebirger haben wieder leichte Refraktionen.

29 QF, F5, 1/1250, Brennweite 154mm KB, Stativ

Comments

Ist natürlich wieder ein besonderes Schmankerl für mich. Für den Ochsenkopf hättest Du wahrscheinlich einen kleineren Ausschnitt mit mehr Tele wählen müssen. Dass Du letzthin erwähnt hast, bei extremem Tele Unschärfen zu befürchten, wundert mich bei Deiner Stativtechnik etwas. Ich habe in dem Punkt auch freihand keine Probleme. LG Wilfried
2013/12/22 10:30 , Wilfried Malz
Beeindruckend! 
So fremd, so schön.
Wilfried meintest Du den Fichtelgebirgs-Ochsenkopf?
Gruss Walter
2013/12/22 11:14 , Walter Schmidt
Ja, Walter, im Gegensatz zum Schneeberg ist er vom Arber zu sehen.
2013/12/22 16:33 , Wilfried Malz
Sehr beeindruckende Kombination von Nah- und Fernsicht, mit allem dazwischen vom Nebel verhüllt. Gefällt mir sehr gut. VG Martin
2013/12/22 17:11 , Martin Kraus
Der Horizont eher suboptimal, der Rest aber beeindruckend.
LG Jörg
2013/12/22 18:31 , Jörg Nitz
Auch diese Ansicht überzeugt, ... auch wenn es schwierig ist nach dem absoluten "Arber-Knüller" ein weiteres "nachzuschieben" ;-) - lG, frohe Festtage und einen guten Jahreswechsel, Hans-Jörg.
2013/12/24 12:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Da ist Dir eine sehr schöne Sicht gelungen und für Deinen Aktionsradius kann man Dir nur gratulieren!! Bist Du über Zelesna ruda hingefahren? Herzliche Grüße von Velten
2013/12/27 05:41 , Velten Feurich
@ Velten, ich bin über A72 und A93 gefahren. Ist zwar weiter als durch Tschechien, aber schneller. Von Dir aus ist es sicher besser über Pilsen zu fahren. LG Fried
2013/12/27 19:28 , Friedemann Dittrich
Das Bild ist eigentlich der Grund warum ich mich heute einlogge.. Grandios was du da wieder präsentierst! Und total unterbewertet in meinen Augen, ist das doch ein immens seltenes und außergewöhnliches Fernsichtdokument!

Eigentlich zeigst du ja hier das maximal mögliche in Richtung Norden vom Böhmerwald?! So klar sah ich das Erzgebirge ein paar Tage später nicht.. Merkwürdig dass du ob der klareren Sicht als ich nicht den Milleschauer sehen konntest.. Scheinbar hat dir da der fotogene Hochnebel einen Strich durch die Rechnung gemacht..

Bist du fototechnisch am 24.12. unterwegs gewesen?!

LG Seb
2013/12/28 00:20 , Sebastian Becher
@ Seb, der Nebel war für den Milleschauer leider zu hoch. Wie erwähnt hat selbst vom Ochsenkopf nur die Spitze leicht herausgeguckt, auf einer Einzelaufnahme bei größerer Brennweite erkennt man das.
Am Heiligabendnachmittag habe ich vom Bayerischen Wald die Alpen recht gut gesehen. Zum Erzgebirge hin war es schon wieder dunstiger. LG Fried
2013/12/28 07:02 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100