Der Zwinger zu Dresden   82116
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Wall-Pavillon
2 Ausgrabungsareal
3 Französischer Pavillon
4 Sempergalerie
5 Deutscher Pavillon
6 Hofkirche
7 Hausmannturm
8 Frauenkirche
9 Glockenspiel-Pavillon

Details

Location: Zwinger / Dresden (120 m)      by: Christoph Seger
Area: Germany      Date: 2013-10-25
Viel ist schon darüber hier geschrieben worden, sehr oft wurde er bereits abgebildet. Hier also - entgegen meiner unlängst getätigten Ankündigung - doch noch mein "Wurf" - aus einer Ecke wo noch keiner sein Pano-Tänzchen dem Publikum zum Besten gegeben hat. Erst einiges nach 10:00 hat das Wetter es zugelassen, dass ein bisschen Licht auf die Szenerie fällt. Da waren dann aber auch schon die Besucherscharen da ...

Comments

Eine ungewöhnliche Sicht in den Zwingerhof, der leider nicht seine außergewöhnliche Schönheit vermittelt. Die Ausrichtung ist aber ganz gut gelungen.
An der Beschriftung merkt man, daß Du das gerade mal kennen gelernt hast, Christoph. So würde es mir wahrscheinlich in Salzburg ergehen.
2013/11/23 22:46 , Heinz Höra
Servus Heinz

Danke für die Anmerkung mit der Ausrichtung. Ganz getroffen habe ich es ja nicht, aber es war wirklich recht diffizil - ich denke ich habe ein gutes Mittelmaß gefunden.

Der Hof konnte mir seine Schönheit wohl präsentieren, nicht aber dem Panorama-Fotographen CS. Warum? Zwei der Springbrunnen sind ohne Wasser, das Kronentor war noch eingerüstet und just an diesem Tag wurde mit dem Abbau des Gerüstes begonnen (= zwei Kräne) und rechts vor dem Wall-Pavillon hat man mit Ausgrabungen begonnen. Daher war nur diese Position eine Option um ohne allzugroße Beeinträchtigungen des Blicks auf die Architektur eine Fotoserie zu machen.

Und ja - die Beschriftung ist wohl wirklich ein bisschen rüde - ich ändere sie hiermit ...
2013/11/23 22:59 , Christoph Seger
It is very difficult to do this kind of pano. I think it is a beautiful and uncommon framing.
2013/11/23 23:18 , Giuseppe Marzulli
Das meintest du also.. :-) Gut gemacht!
2013/11/25 17:09 , Sebastian Becher
Schöne Perspektive und trotz des schwierigen Lichts noch etwas Zeichnung im Himmel.

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2013/11/26 11:56 , Christian Hönig
Diese in der Tat mal ganz andere Sicht ist sicher ungewöhnlich aber gefällt mir trotzdem gut, weil sie auch zum innehalten und nachdenken über die sonst so nicht gesehenen Details anregt, Herzliche Grüße Velten
2013/11/27 05:49 , Velten Feurich
Christoph, jetzt hast Du aber gezeigt, wie gut Du die Bauwerke in Dresden kennengelernt hast.
Ich wollte noch mal sagen, das mich an dieser von der Ballustrade aus gemachten Sicht stört, das sich das Schloß so dominant zwischen die Semper-Galerie und den Pavillon drängt.
2013/11/30 19:33 , Heinz Höra
Heinz, für jemanden der nicht so intim die Stadt kennt wie du ist der Zwinger vielleicht ein etwas anderes Betrachtungsobjekt. Mich hat hier die Burg wirklich nicht gestört, aus Wien bin ich eine ähnliche Verwebung von neuen und alten Elementen gewöhnt. Was in Dresden etwas irritiert ist der Platz vor der Semper-Oper. Der wirkt irgenwie unfertig - so wie der Karlsplatz in Wien (du siehst, das "Problem" erschließt sich nicht sofort ...). Ich denke in beiden Fällen ist die nahe Befestigung "Schuld" an der (Fehl)-Entwicklung.
2013/11/30 21:47 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100