Nordwind   61932
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Siebenschneiderstein
2 ACHTUNG LEBENSGEFAHR BETRETEN VERBOTEN

Details

Location: Gellort (Insel Rügen) (6 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 11. Juli 2013
Der Gellort ist der nördlichste Punkt Rügens und von den Leuchttürmen am Kap Arkona in einem zehnminütigen, reizvollen Spaziergang über den Hochuferweg zu erreichen. Nach Küstenabbrüchen und einem tödlichen Unfall Ende 2011 ist es verboten, unterhalb der Steilküste am Strand spazierenzugehen. Die Abgänge werden nicht mehr gepflegt oder enden als Sackgasse. Zum Siebenschneiderstein wagte ich mich aber dennoch vor und bestieg den Findling (165 t, 61 m³) . Heinz zeigte kürzlich ein sehr schönes Panorama von etwas weiter rechts des Steins, die Nummer 13952.
War Dänemark von der Aussichtsplattform des Neuen Leuchturms noch zu deutlich zu sehen gewesen, sah man hier unten davon schon nichts mehr. Dafür war aber die Brandung sehr schön zu beobachten. Interessant fand ich, dass das Gras bis direkt ans Wasser reicht.

5 QF-Freihandaufnahmen mit meiner PowerShot SX 210 IS bei 28 mm KB. PanoramaStudio, IrfanView. Sicherlich das Panorama mit der spärlichsten Beschriftung in meinem Portfolio.

Comments

Seltsamer "Strand" aus Gras, und ein Horizont wie mit dem Lineal gezogen, sehr schön!
2013/11/10 12:23 , Jens Vischer
Good stitching with the waves intact. To me, very normal landscape of course:-) LG Jan.
2013/11/10 17:10 , Jan Lindgaard Rasmussen
Die Brandung zu meistern ist dir gut gelungen, auch wenn ich einige Stellen zu erahnen glaube, an denen du (oder der Stitcher) zu kämpfen hattest (hatte). LG Arno
2013/11/10 17:12 , Arno Bruckardt
Nicht unbedingt mein Motiv, aber auf jeden Fall saubere Technik. Möglicherweise ist es Einbildung, aber mir scheint Deine "Neue" zeigt hier eine deutlich bessere Qualität (insbes. Schärfe).
LG Jörg
2013/11/10 21:25 , Jörg Nitz
In erster Linie erfreue ich mich an der schönen Szenerie und in zweiter Linie denke ich an den Nordwind und seine Folgen für die nächste Zeit...Ich kann mich neben dem perfekten Horizont aber auch an der einsamen schönen Stimmung insgesammt begeistern. Herzliche Grüße von Velten
2013/11/11 17:38 , Velten Feurich
Dir ist es gelungen ein vollkommen unspektakuläres Motiv schön in Szene zu
setzen. Hier möchte man verweilen und dem Wellenschlag der Brandung zuhören. Sehr schön!
Herzliche Grüße, Matthias.
2013/11/12 00:41 , Matthias Stoffels

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100