Skógafoss (2)   111951
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 #13561
2 X (Kälber)

Details

Location: Skógafoss (101 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Iceland      Date: 19.07.2013
Als Ergänzung zu meinem Pano 13561 und wie von Jens V. auch schon angefragt, hier noch der Blick von oben auf den Skógafoss.

Der Skógafoss ist eine bekannte und beliebte Sehenswürdigkeit im Süden Islands und ist mit einer Breite von 25 Meter und einer Fallhöhe von 60 Meter einer der größeren Wasserfälle des Landes.


Nikon D800
Carl Zeiss Distagon 2.8/21
6 HF
1/10 s
F/6.3
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadater

Comments

Schöne Ergänzung zu dem anderen Bild, die die Höhenverhältnisse gut verdeutlicht. LG Arno
2013/10/12 12:14 , Arno Bruckardt
Das Problem, oben einen geeigneten Aufnahmepunkt zu finden, hattest Du beim Pano von unten erwähnt. Ich denke, das hast Du perfekt hinbekommen. Ein ausgezeichneter Bildaufbau mit dem markanten Berg, sich schlängelnden Fluß und auch die Farbtupfer der gelben Blumen sind sehr schön. LG Fried
2013/10/12 12:16 , Friedemann Dittrich
Danke für die Lieferung ;)

Wie schon die anderen Island Bilder ist auch dieses sehr beeindruckend und technisch astrein, und das auch bei dem diesigem Wetter.
2013/10/12 12:49 , Jens Vischer
Wow, was für eine wahnsinnig plastische Wirkung! Man ist förmlich mittendrin :-)

VG Werner
2013/10/12 16:52 , Werner Schelberger
Das Island-Feeling wunderbar rübergebracht mit einem wiederum sehr gut gewählten Standort - lG Hans-Jörg

@Werner
d'accord ... mittendrin im Panorama, glücklicherweise nicht im Wasserfall ;-)
2013/10/12 16:59 , Hans-Jörg Bäuerle
Mir gefällt gut, dass das Pano trotz offensichtlich widriger Lichtverhätnisse so klar und freundlich rüberkommt. So nah am Fall zu stehen stelle ich mir auch "prickelnd" vor. Sieht zumindest sehr rutschig aus das Ganze. Du hast doch bestimmt auch die Kamera nach unten gehalten. VG HJ
2013/10/12 19:45 , Hans-Jürgen Bayer
Jörg, du warst hier doch vermutlich/hoffentlich durch das Geländer abgesichert, das auf dem Bild 1 zu sehen ist?
2013/10/12 19:55 , Arno Bruckardt
@ HJB & AB 
...die gebaute Aussichtsplattform hat ein ca. 1,3 m hohes Geländer, mit Weitwinkel und Stativ hat das nicht hingehauen. Man konnte jedoch über die angrenzende Absperrung klettern und sich ein Stück hinunter wagen. Ist sehr rutschig, möchte nicht wissen, wie viele da schon runtergefallen sind.

Die Aussichtsplattform selbst folgt in dieser Ansicht unmittelbar an den linken Bildrand.

Am nächsten Morgen haben sich am Hang gegenüber 3 Kälber in einer Rinne verstiegen (siehe "X"). Runter ging es nur noch senkrecht, raufwärts war es zu steil und sie fanden auch keinen Weg. Ca. 15 Mann haben dann mit mehreren Seilsicherungen von oben das Fleckvieh wieder nach oben gebracht. Er war dramatisch und kaum mit anzusehen....

lG,
Jörg E.
2013/10/12 20:55 , Jörg Engelhardt
Großartig.
Bei f 6.3 und 1/10 sec stelle ich mir die Wirklichkeit recht düster vor.
2013/10/13 11:35 , Arne Rönsch
Herrlich kräftiges Grün! LG Wilfried
2013/10/14 22:43 , Wilfried Malz
Am Standort die volle Dramatik eingefangen - toll. Aus Schottland kenne ich es, daß die Farben explodieren, sobald die Sonne rauskommt. Das hier gezeigte, satt-leuchtende Grün bei grauem Wetter finde ich sehr beeindruckend. VG Martin
2013/10/29 21:00 , Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100