Frühherbstfarben über Freudenstadt   32194
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Vogelskopf 1056 m
2 Rohrsberg 959 m
3 Seekopf 1054 m
4 Altensteigerskopf 1082 m
5 Hornisgrinde 1164 m [PANO-Nr. 8956]
6 SWR-Sendeturm
7 Forbachtal
8 Hoher Ochsenkopf 1055 m, 24 km
9 Großhahnberg 938 m
10 Hochhaus Karl-von-Hahn-Str. 125
11 Hirschkopf 826 m
12 Personal-Wohngebäude des Krankenhauses
13 Krankenhaus Freudenstadt
14 Hohloh 988 m [PANO-Nr. 8971]
15 Ev. Stadtkirche
16 Stadthaus
17 Rathaus
18 Taborkirche
19 Windpark Simmersfeld
20 Berufsschulzentrum
21 Hochhaus Kärntner Str.

Details

Location: Freudenstadt, Kienberg, Friedrichsturm (Baden-Württemberg) [Schwarzwald] (799 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 22.09.2013
Die Webcams heute Morgen versprachen eine sehr gut Sicht, die sich aber nicht lange hielt. Daher hatte ich schon ein Ausweichziel in der Planung - den Friedrichsturm in Freudenstadt, erinnert und animiert durch das Pano von Hans-Jörg.
Dass Freudenstadt Hans-Jörg Bäuerles Wohnort ist, ist mir heute Abend erst beim nochmaligen Betrachten und Lesen des Eingangstextes seines Panos aufgefallen.

Die Sichtverhältnisse waren auch hier nicht optimal, weshalb ich nur einen Ausschnitt zeige, der auf Freudenstadt und die Farben der Bäume und des Himmels konzentriert ist. Hans-Jörg wird das Motiv sicher nochmal bei besserer Sicht (mit Albtrauf) zeigen.

14 HF-Aufnahmen, 64 mm KB, etwas ausgeschnitten

Comments

Erstens: Hut ab, tolles Panorama in Qualität und Bearbeitung und für mich ein wertvoller Vergleich zu meinen .jpg-Aufnahmen! Interessant, dass Du auch den Albtrauf weggelassen hast.

Zweitens: ich schüttle nur den Kopf!! Weshalb? Weil ich gestern einen Arbeitstag einlegen musste und mir überlegte wenigstens zum Fotografieren noch auf den Kienberg zu gehen! Das wär's gewesen, wenn ich einen D800-Panoramisten dann auf seine Herkunft angefragt hätte. Allerdings vermute ich von der Beleuchtung, dass Du schon vormittags auf dem Herzog-Friedrich-Turm gestanden biast und evtl. wegen des Gegenlichts das Panorama ohne Albtrauf wähltest! Warst Du auch auf den anderen vorgeschlagenen Aussichtstürmen?

Drittens: wenn Du das nächste Mal auftauchst und nicht klingelst, dann bin ich sauer ;-) ... wir haben hier einen Kaffee-Vollautomaten zum "Auftanken" und Du machst keine Umstände ;-)) ... der Friedrichsturm ist Luftlinie maximal 3km von meinem Wohnort entfernt!

Herzliche Grüße und eine gute neue Woche, Hans-Jörg

... ach und was mir gerade noch aufgefallen ist ... ein J.N.-Panorama ohne Beschriftung ;-) ... soll ich das für Dich erledigen, ich kann auch die Straßennamen mit Hausnummern noch einfügen :-))
2013/09/23 07:59 , Hans-Jörg Bäuerle
Jammern auf hohem Niveau Jörg! Bei uns ist seit meinem Sonnenaufgang am 01.09. dicke Suppe! Da geht es euch doch um einiges besser! ;-)

Sehr schönes Pano mit den typischen, dieses Jahr noch kein mal gesehenen, Herbstfarben!

Die Gebäude oberhalb am Waldrand erinnern etwas an Oberhof oder Oberwiesenthal!

LG Seb
2013/09/23 16:57 , Sebastian Becher
@ Hans-Jörg 
So viele Fragen auf einmal: Das nächste Mal melde ich mich vorher, obwohl keinen Kaffee mag :-) Das Problem ist immer, dass ich manchmal wenige Minuten vor der Abfahrt gar nicht weiß, wo ich hin fahre; besonders wenn die Wetterverhältnisse unklar sind. Die Sicht gestern war recht unbrauchbar, daher bin ich keinen weiteren Aussichtsturm angefahren, sondern habe mir eine kleine Bergwanderung auf den herrlichen Hinterwaldkopf (Super-Aussichtsberg!) ein ganzes Stück weiter südlich gegönnt. Das Gegenlicht ist nicht der Grund dafür, dass das Pano rechts endet. Vom Albtrauf war leider nichts zu sehen. Daher endet das Pano am Stadtrand von Freundenstadt. Das Pano entstand gegen 12:15 Uhr. Du kannst gerne noch Beschriftungen anbringen, falls Dir etwas fehlt, aber Hausnummern sind nicht nötig :-) Eine Hausnummer habe ich tatsächlich herausgefunden und genannt. Auf ein nächstes Mal in Freudenstadt (P.S. war gut 15 Jahre nicht mehr dort)!
LG Jörg
2013/09/23 20:39 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100