typisches Cornwall - Küste, Cottages, Weideflächen und Schafe ...   226070
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Port Isaac / Cornwall / England      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: United Kingdom      Date: 29.08.2011
Das wunderschöne und stille Port Isaac ist ein kleines Fischerstädtchen in Cornwall und gibt für mich den charakteristischen Eindruck der Region mit seiner Küste, den Weideflächen und der Besiedlung sehr gut wieder.

Die granitinen und weiß gekalkten Häuser und Cottages liegen an einer klippenumsäumten Bucht. Die Teleansicht habe ich bewusst auf das Stadtbild gerichtet, weil mich die engen Gassen - "Drangs" - faszinierten. Der kleine Fischerhafen dient heute hauptsächlich für den Hummer- und Krabbenfang zur Versorgung der umliegenden Restaurants.

Die Wetterverhältnisse sind für Cornwall ebenfalls weitgehend typisch. Wer in dieser Region weilt, dem kann ich nur wärmstens den Abschnitt auf dem South-West-Coast-Path von Port Quin (vgl. Panorama #13644) nach Port Isaac mit einem Einkehrschwung in einem Fischerrestaurant und dem Rückweg über die Weiden- und Wiesenflächen empfehlen! Und dann nach der Rückkehr eine Kanne Tee mit den typischen Scones ... ich werde wiederkommen ;-)!!

Danke Wilfried für Deinen literarisch wertvollen Beitrag, den ich hier gerne mit aufnehme!

Von Theodor Storm (1885) "Die Stadt"

Am grauen Strand, am grauen Meer
Und seitab liegt die Stadt;
Der Nebel drückt die Dächer schwer,
Und durch die Stille braust das Meer
Eintönig um die Stadt.

Es rauscht kein Wald, es schlägt im Mai
Kein Vogel ohn Unterlaß;
Die Wandergans mit hartem Schrei
Nur fliegt in Herbstesnacht vorbei
Am Strande weht das Gras.

Doch hängt mein ganzes Herz an dir,
Du graue Stadt am Meer;
Der Jugend Zauber für und für
Ruht lächelnd doch auf dir, auf dir,
Du graue Stadt am Meer.


Aufgenommen in meinem "Erstjahr der Panoramafotografie" mit meiner alten Bridge Canon PowerShot SX 20 IS:
8 QF-Bilder, freihand
111mm (KB)
1/125-200 und f/4,5
Panoramastudio2, LR 4.4 (Klarheit und Dynamik leicht erhöht) mit Gimp geschärft

Comments

Gefällt mir wirklich sehr gut.
LG Christoph
2013/09/18 23:57 , Christoph Seger
Toller Bildaufbau und besondere Farben!

lG,
Jörg E.
2013/09/19 08:26 , Jörg Engelhardt
Schade, dass du oben so wenig Luft gelassen hast, aber ein wirklich nettes Örtchen.
2013/09/19 08:28 , Jens Vischer
Besonders der tiefe Einblick in die Straße und Gassen beeindruckt!

LG & behüt Dich Gott,

Christian
2013/09/19 10:46 , Christian Hönig
Da muss ich an Storms Gedicht von der "grauen Stadt am Meer" denken. LG Wilfried
2013/09/19 11:02 , Wilfried Malz
@alle
ja das freut mich ja ungemein, wenn die grau-weiße Tristesse gefällt! War mir da beim Einstellen des Panoramas schon etwas unsicher!

@Wilfried
super Wilfried für Deinen literarisch sehr wertvollen Beitrag! Das passt wirklich so gut, dass ich dieses Gedicht von Theodor Storm gerne mit in den Text zum Panorama aufnehme!

Nach gut einem Jahr hier auf p-p möchte ich das gleich zum Anlass nehmen Euch allen zu sagen, das ich diese Plattform als sehr wertvoll und bereichernd empfinde!!!
Toll, wenn hier Begeisterungsstürme, Kritik, Bildinterpretationen, persönliche Gedanken, Hinweise und Hilfen zur Optimierung und und und ... rund um unser so schönes Hobby zusammengetragen werden! Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit Euch ;-)
2013/09/19 12:03 , Hans-Jörg Bäuerle
****Todays riddle**** 
Who can relate the latin sequence:

"Radix pedis diaboli"

with the pano? (hope it is ok, HJB2:-))LG Jan.
2013/09/19 18:06 , Jan Lindgaard Rasmussen
@ Jan ???
I cannot comprehend your thoughts, but I will try to find a connection to my panorama :-) ... really a very heavy riddle Jan, is it danish dynamite??
:-)) !!

Also Leute helft mir mal, was Jan hier im Schilde führt ... "ich steh auf dem Schlauch" ... und sehe hier keine "Tüte mit einem roten Totenkopf" drauf :-))
2013/09/19 18:38 , Hans-Jörg Bäuerle
Sie schillert die Graue Maus! 
Wiederum ein spannendes Kalliber aus nicht heimischen Gefilden.
Schön!
Gruss Walter
2013/09/19 18:46 , Walter Schmidt
Hallo Walter, ich befürchte, du hast dem lieben Hans-Jörg versehentlich die Null verpasst...

Zun Jan's Zitat fällt mir auch nichts ein, scheint aber etwas mit Sherlock Holmes zu tun zu haben (???).
2013/09/19 18:57 , Jens Vischer
Very pretty - Eindrueckling wie gut sich auch die neueren Haeuser ins Dorfbild fuegen. VG Augustin
2013/09/19 19:07 , Augustin Werner
WALTER SCHMIDT - I KNOW WHAT HAPPENED 
I have experienced the following a few times: I watch a pano and is called off/go to the bathroom/do something else/whatever. When I come back I press the 4*rating, but in the meantime I was logged off. PP asks me to log back on, and I enter email/password, and presses "Bewertung abgeben". However, when I log back on, the 4*rating switches automatically to a 0*rating. If one doesn't notice that, the intended 4*rating becomes a 0*rating when you rate. I guess this is what happened. LG Jan.

PS, Jens is on the right track. The Sherlock Holmes story is set in a Cornwall village, like presented here in Hans-Jörgs lovely pano. Some murders are committed using the (fictional) poison Radix Pedis Diaboli. It comes from the root of the (fictional) tropical plant Devil's Foot.
2013/09/19 20:01 , Jan Lindgaard Rasmussen
Bewertet habe ich es ja schon gestern, sehr beeindruckend dieses Panorama, nur das nächste Mal etwas (mehr) Luft nach oben noch belassen, dann wäre es perfekt.

PS. Walter wird sicher noch korrigieren von Null auf Vier ;-)

Liebe Grüsse
Gerhard.
2013/09/19 20:15 , Gerhard Eidenberger
Das Motiv ist wieder sehr gut ausgewählt! Ich finde die Farben etwas blaß, vor allem die Wiesen wirken etwas weißlich lichtgrün. Ich betone aber ausdrücklich die Subjektivität.
LG Jörg
2013/09/19 20:18 , Jörg Nitz
- Yes, could perhaps get more "klarheit" from a minor gamma-correction. Colours are ok for me. But as Jörg says, it is a matter of taste. LG Jan.
2013/09/19 20:23 , Jan Lindgaard Rasmussen
Makes good the atmosphere of Cornwall.
2013/09/20 00:06 , Giuseppe Marzulli
Auch mir gefällt das Pano gut. Dass ein wenig mehr Himmel gut täte, wurde ja schon erwähnt.
2013/09/20 08:44 , Markus Schwendimann
Wie kann ich das wieder gut machen?! 
Verzeihung lieber Hans-Jörg, das war ein unerklärliches Versehen mit der falschen Sternevergabe!!
Lieben Gruss und nochmal Entschuldigung!
Walter
2013/09/20 16:01 , Walter Schmidt
@Walter 
Dear Walter, I think it was obvious that it was unintended. Good that you noticed! LG Jan.
2013/09/20 16:23 , Jan Lindgaard Rasmussen
@ Walter Sch.
Lieber Walter, das ist doch überhaupt kein Problem mit der NULLnummer ;-) - ist mir auch mal passiert! Hab' Dir eine Nachricht im Postfach hinterlassen! LG Hans-Jörg

Thx for rating, comments and "Sherlock Holmes Riddle" (Jan). Es freut mich wenn die Motivauswahl gefallen hat. Bezüglich der berechtigten Kritik noch folgende Anmerkungen:

Etwas mehr Luft nach oben hätte tatsächlich gut getan, war aber nicht mehr möglich - habe da bei meinen ersten Panoramen halt noch handwerkliche Fehler gemacht. Auf der anderen Seite sollten bewusst die grau-weißen Häuser und Cottages mit dem schön gelegenen Hafen das Augenmerk der Betrachter auf sich ziehen!

Wegen der Ausleuchtung des Panoramas und der Grüntöne, Jörg N., bin ich mir nicht sicher. Auf den Originalbildern sind diese sogar noch etwas "bleicher". Ich habe in LR die Klarheit und Dynamik erhöht, dadurch wirken die Farben nun etwas satter. Die Stimmung ist mE recht authentisch wie vor Ort abgebildet, ich glaube aber auch, dass im Telebereich die "Billigknipse" hier grenzwertig ist. Zudem handelt es sich gerade im Bereich der Bildmitte und nach rechts - trotz Wolken - um eine Gegenlichtaufnahme. Eine halbe Stunde später setzte der Regen ein und wir flüchteten in eines der Fischrestaurants.
2013/09/21 09:26 , Hans-Jörg Bäuerle
Prima aufgenommen, subtile Atmosphäre!
Gruss, Danko.
2013/09/21 22:34 , Danko Rihter
Ich habe (an anderer Stelle in UK) letzte Woche noch einmal bewusst darauf geachtet - die Grüntöne sind bei bedecktem Himmel tatsächlich so wenig gesättigt wie es hier aussieht, die angenehme Zurückhaltung bei der Bearbeitung wie hier ist dann richtig. Schöner typischer Ort. VG Martin
2013/09/26 20:50 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100