Vorboten des nahenden Herbstes ...   52919
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Igelsberg - Rappen-Hütte (750 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Germany      Datum: 24.08.2013
Die ersten Vorboten des Herbstes haben sich am vergangenen Samstag Abend angekündigt mit dem typischen Bodennebel der sich langsam über die Felder ausgebreitet hat. Aufgenommen an einer Waldhütte - wo eine Geburtstagsgesellschaft ein gemütliches Fest gefeiert hat - in Igelsberg, einem Ortsteil von Freudenstadt im Schwarzwald. Das Bild entstand eher zufällig und aufgrund der bereits aufkommenden Dunkelheit konnte nur mit offener Blende fotografiert werden. Hier wäre ein Stativ hilfreich gewesen, leider hatte ich es nicht greifbar.

Die Rodungssiedlung Igelsberg wird um 1230 als Illigsberg erstmals genannt, als Pfalzgraf Rudolf von Tübingen den Ort dem Hochstift Straßburg zu Lehen auftrug. Seit 1381 gehörte Igelsberg ganz zum Klosteramt Reichenbach und kam mit diesem 1595 an Württemberg. Ab 1807 gehörte Igelsberg zum Oberamt bzw. späteren Landkreis Freudenstadt.

Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 8 QF-Bilder, Freihand.
Uhrzeit: 20:10 Uhr
Blende: f/4,8
Belichtung: 1/80
ISO: 200
Brennweite: 38mm (KB 57mm)
Panoramastudio2, mit Gimp bearbeitet, Kontrast leicht erhöht und geschärft

Kommentare

Rauch 
Die Nebelschwaden sehen auf den ersten Blick aus wie Rauch.

Hier ist Dir ein seltenes und schönes Panorama gelungen. Prima!!!
27.08.2013 15:31 , Rainer Ulm
Ich finde eigentlich auch, das es dir recht gut gelungen ist HJB II !!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
27.08.2013 16:06 , Gerhard Eidenberger
Sehr dynamisches Pano, man spürt förmlich, wie der Nebel gezogen kommt. Das vermutlich eine etwas unscharfe Einzelbild stört da fast nicht. LG Fried
28.08.2013 10:36 , Friedemann Dittrich
Sieht aus, als ob Energie aus dem Boden gesaugt würde
Lg Markus
28.08.2013 18:21 , Markus Schwendimann
Das Bild verärgert mich! Und zwar ärgere ich mich, dass ich solche Momente fast immer verschlafe. Andererseits: Ich freue mich, dass du ihn hier präsentierst, sodass ich ihn mir auch am späten Abend noch anschauen kann. Der Hochsitz ist ein Hingucker. Wie Fried schon andeutete: Behalte die Schärfe im Fokus.
30.08.2013 23:53 , Jörg Braukmann

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100