Skógafoss (1)   91833
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Skógafoss (34 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Iceland      Date: 19.07.2013
Der Skógafoss ist eine bekannte und beliebte Sehenswürdigkeit im Süden Islands und ist mit einer Breite von 25 Meter und einer Fallhöhe von 60 Meter einer der größeren Wasserfälle des Landes.

Abends kurz vor 23 Uhr sind die Besuchermassen verschwunden, in dem diffusen Dämmerlicht kann man dann in aller Ruhe ohne Personen im Bild den Wasserfall fotografieren.


Nikon D800
Carl Zeiss Planar 1,4/50
10 HF
1/2 s
F/14
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadater
Aufnahmezeit: 22:47 h

Comments

Rawumms! 
Man hört den Wasserfall förmlich!!
LGC
2013/08/19 18:35 , Christoph Seger
... einfach irre schön ... bin sprachlos geworden!!!

Lass es mich wissen, falls Du einen Island-Breitband-Kalender rausbringen möchtest ;-) - lG Hans-Jörg
2013/08/19 19:06 , Hans-Jörg Bäuerle
Saumäßig gut!

Gibt's von der Aussichtsplattform oben auch noch einen Eindruck?
2013/08/19 19:08 , Jens Vischer
Fantastic! Did you also try the opposite with, say, 1/2000 sec or quicker? LG Jan.
2013/08/19 19:20 , Jan Lindgaard Rasmussen
Grandioses Naturschauspiel! LG Fried
2013/08/19 20:59 , Friedemann Dittrich
@Jens:
Vom Bereich der Aussichtsplattform habe ich auch noch ein ca. 180° Panorama. Das Problem war hierbei, einen Standort zu finden, von welchem man weder die Plattform selbst noch die unten verteilte Infrastruktur in Form von Busparkplätzen und Campingplatz etc. sieht. Der Gitterrostboden der Plattform (Stativaufbau) und die hohe Brüstung erforderten einen Standort außerhalb der Plattform. Mal sehen, vielleicht zeige ich es...

@Jan:
Eine Version mit 1/2000 oder ähnlich habe ich nicht. Es war zu dunkel dafür, da das Wetter eigentlich immer bewölkt war.

@Hans-Jörg:
Hmm... vielleicht in "Auflage 1 Stück" von CEWE oder poster XXL um es in meinen Örtlichkeiten an die Wand zu hängen :-)


Danke Euch!
lG,
Jörg E.
2013/08/20 00:09 , Jörg Engelhardt
fast maerchenhaft ... Hattest du da keine Probleme, dass sich da Wasserdampf bzw -Tropfen auf der Linse ansammeln? Ist Foss islaendisch fuer Fallls? LG Augustin
2013/08/20 02:47 , Augustin Werner
@Augustin 
Weiter vorne war die Gischt erheblich, da wäre ein Fotografieren nicht möglich gewesen. An diesem Standort war es aber kein Problem mehr.

Richtig, "Foss" steht in der isländischen Sprache für "Wasserfall", in Norwegen übrigens ebenso....

lG,
Jörg E.
2013/08/20 23:30 , Jörg Engelhardt
Sehr schön! Kann man da baden?
2013/08/21 23:41 , Wolfgang Schmähling

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100