Fjaðrárgljúfur   81977
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Stängelloses Leimkraut
2 Rechter Nebenfluss
3 Hauptfluss
4 Linker Nebenfluss

Details

Aufnahmestandort: Fjaðrárgljúfur (120 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Iceland      Datum: 19.07.2013
Der Fjaðrárgljúfur ist eine etwa 2 km lange und bis zu 100 m tiefe Schlucht, senkrechte Felsabstürze erlauben schwindelerregende Tiefblicke. An dem hier gezeigten Aufnahmestandort fließen an einer Stelle gleich drei Bäche zusammen, der etwas größere Zufluss in der Bildmitte und der kleine Bach ganz links treffen an gleicher Stelle auf den Hauptfluss Fjaðrá.

Ein Abstieg in die Schlucht ist nicht empfehlenswert, der lehmige Boden und das immer nasse Gras sind rutschig wie blankes Eis.


Nikon D800
Carl Zeiss Distagon 2,8/21
9 HF
1/80
F/5.6
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadapter
360°

Kommentare

Super!

Die Ähnlichkeit zum Grün der Azoren ist enorm, muß wohl am nahezu identischen Längengrad liegen ;)
30.07.2013 19:05 , Jens Vischer
Beeindruckendes "Island-Tief" ... lG Hans-Jörg
30.07.2013 19:17 , Hans-Jörg Bäuerle
Tolles Bild / schöne Farben. Muss endlich einmal schauen was der 800er Scherbenhalter zur Zeit kostet ....
30.07.2013 20:21 , Christoph Seger
!!
30.07.2013 22:03 , Pedrotti Alberto
Ein faszinierender Anblick. Gut gemacht mit den Leuten oben, durch den Größenvergleich ensteht ein realer Eindruck, wie gewaltig die Schlucht ist. LG Fried
31.07.2013 04:30 , Friedemann Dittrich
Fast unglaublich die Farben, wenn ich nicht wüsste dass du ein Freund der sanften und zarten Bildwiedergabe bist..

Ich geb dir gern die Sterne, wenn auch ich finde dass Island in letzter Zeit etwas von Fotografen überrannt wird, aber es ist scheinbar landschaftlich einfach zu überragend.. ;-)

LG Seb
01.08.2013 16:40 , Sebastian Becher
Neben dem wunderschönen Motiv gefällt auch mir dieses leicht ins Gelb gehende Grün.
LG Jörg
01.08.2013 23:06 , Jörg Nitz
Erstaunliches... 
...von unserem Planeten!
Gruss Walter
02.08.2013 11:16 , Walter Schmidt

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Am Laki-Krater (32km)

4

Myrdalsjökull (40km)

4
... aus den Top 100