Ipf-Tele   122650
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 E L L W A N G E R B E R G E
2 Hohenberg 569 m, 27 km
3 Wallfahrtskirche Schönenberg
4 Burgberg 534 m, 39 km
5 Baldern
6 Schloss Baldern
7 Zöbingen
8 Walxheim
9 Wallfahrtskirche St. Maria
10 Tannhausen
11 Kerkingen
12 Unterschneidheim
13 Ölbergkapelle
14 Sechtenhausen
15 Nordhausen
16 Itzlingen
17 Hesselberg 682 m
18 Geislingen
19 Zipplingen
20 Fremdingen
21 Schopflohe
22 Wössingen
23 Bonifatiusberg 552 m
24 Jagstheim
25 Hausen
26 Minderoffingen
27 Hochaltingen
28 Belzheim am Ries
29 Marktoffingen
30 Burg Spielberg
31 Utzwingen
32 Ehingen am Ries
33 Dirgenheim
34 Maihingen
35 Hohentrüdingen
36 Oettingen
37 Efferaberg 643 m, 32 km
38 Munzingen
39 Benzenzimmern
40 Birkhausen
41 Munningen
42 Dürrenzimmern
43 Schwörsheim
44 Wallerstein
45 Blasienberg
46 Pfäfflingen
47 Laub
48 Wechingen
49 Ehringen
50 Klosterzimmern
51 Wallfahrtskirche Maria Brünnlein
52 Löpsingen
53 Wemding
54 Goldburghausen
55 Fessenheim
56 Deiningen
57 Rudelstetten
58 Alerheim
59 N Ö R D L I N G E N
60 ''Daniel'' (Ev. Stadtkirche St. Georg)
61 Grosselfingen
62 Goldberg
63 Pflaumloch
64 Hühnerberg
65 Kleinerdlingen
66 Herkheim
67 Nähermemmingen
68 Kloster- und Wallfahrtskirche
69 Mönchsdeggingen
70 Holheim
71 Utzmemmingen
72 Ruine Niederhaus
73 Fernmeldeturm Bollstadt
74 Trochtelfingen
75 Röhrbach-Siedlung

Details

Location: Ipf (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (668 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 20.05.2013
Nach so vielen kleinen Panos von mir kommt hier der Ausgleich: 23100x452 Pixel, mehr war auf p-p nicht zulässig.

Eine Tele-Version ist eine der wenigen Möglichkeiten gewesen noch etwas Neues vom Ipf zu zeigen. Kaum ein anderer Berg ist hier so oft vertreten, bekanntermaßen ist es der Lieblingsberg von Jens Vischer, was nicht unerheblich dazu beiträgt.

Die Beschriftung wird nach und nach erweitert. Ziel ist es, alle erkennbaren Orte zu beschriften. Berge spielen bei diesem Pano ausnahmsweise eine untergeordnete Rolle.

66 QF-Aufnahmen, 250 mm KB, 1/640 s. , F8, RAW-Bilder etwas aufgehellt mit ViewNX 2, Ränder der Einzelbilder wieder beschnitten, Horizont ausgerichtet mit Hilfe von udeuschle, gestitcht mit Hugin, geschärft mit Zoner Photo Studio 9

Comments

Meistens gefallen mir Deine etwas kuerzeren Panos besser, aber dieses lange Werk fasziniert mit abwechslungsreichen Farben & Licht! Super! Augustin
2013/07/28 03:32 , Augustin Werner
Sehr schöne Variante von diesem bekannten Aussichtsberg in frischen Frühlingsfarben. LG Fried
2013/07/28 06:48 , Friedemann Dittrich
Da hast du eine sehr gute Sicht erwischt, der Standort ist für einen riesigen Streifen wie diesen ja wie geschaffen.
2013/07/28 12:08 , Jens Vischer
Wieder einmal ein ziemliches Meisterwerk - Top 100 tauglich!
2013/07/28 14:40 , Christoph Seger
Mittelgebirgspanoramakunst wie aus dem Lehrbuch!

lG,
Jörg E.
2013/07/28 22:46 , Jörg Engelhardt
Aber das mit dem Beschneiden der Bilder vor dem Stitchen habe ich noch in keinem Lehrbuch gefunden. Das würde ich auch nicht so ohne weiteres zur Nachahmung empfehlen.
2013/07/29 14:19 , Heinz Höra
@Heinz 
...zumindest bei mir hin und wieder ein durchaus gängiges Verfahren: Wenn der Stitcher zwei Bilder partout nicht zusammenbekommt, kann ein Beschneiden durchaus Abhilfe schaffen, da sich der Stitcher dann andere Kontrollpunkte suchen muss...

Grüße,
J
2013/07/29 15:03 , Jörg Engelhardt
@Jörg E.
Das hat nichts mit Kontrollpunkten zu tun, die findetder Stitcher auch bei ungeschnttenen Bildern. Ich bin im Moment im Büro, heute Abend mehr.
LG Jörg
2013/07/29 15:57 , Jörg Nitz
Chapeau!!! Das weite Land bei 66 Aufnahmen faszinierend wiedergegeben, bin begeistert Jörg!!! LG Hans-Jörg

... hast Du Dir ein Permit bei Jens Vischer für die Besteigung seines Hausbergs besorgt, oder ist der Ipf frei für alle zugänglich :-))
2013/07/29 18:36 , Hans-Jörg Bäuerle
@ Heinz: Ich habe Dir eine Nachricht gesandt.

@ Jörg E.: Die mit hohen Brennweiten aufgenommenen Bilder (Sigma-Objektiv 120-400 mm) muss ich an den Rändern links und rechts jeweils beschneiden, da sie wohl aufgrund eines Softwarefehlers beim Bearbeiten mit ViewNX nach außen zunehmend helle, gebogene Ränder bekommen, die der Form nach Vignettierungen entsprechen. Meiner Meinung nach werden durch das Beschneiden die Übergänge bei Telepanos auch wesentlich besser.

@ Hans-Jörg: Ich bin bei strömenden Regen den Ipf hinauf gegangen. Deshalb waren keine Kontrolleure auf der Strecke und Jens Vischer bestimmt in der trockenen Stube ;-)
2013/07/29 19:47 , Jörg Nitz
Nun, dieses und das andere Panorama sind eines Wegezolls durchaus würdig ;)
2013/07/29 21:13 , Jens Vischer
Endless.
2013/07/30 21:57 , Giuseppe Marzulli

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100