Dunstiger Nachmittag auf dem Rudolfstein   81998
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Studenec / Kaltenberg 733m
2 Senovsky vrch 632m
3 Ceska skala 629m
4 Lipnicky vrch / Himmertsberg 539m
5 Vlci hora / Wolfsberg 641m
6 Smrcnik 586m
7 Mariina skala / Marienfels 428m
8 Zamecky vrch / Kamnizer Schloßberg 530m
9 Kozel 597m
10 Vetrny vrch 481m
11 Ronov 552m
12 Hamry 531m
13 Veselka / Freudenberg 460m
14 Sedlo 726m 33km
15 Straziste / Hüttenberg 468m
16 Kohout 589m
17 Kocisi vrch 679m
18 Bukova hora / Zinkenstein 683m
19 Dobrna
20 Siroky vrch 659m 34km
21 Popovicsky vrch 527m
22 Ruzovsky vrch / Rosenberg 619m
23 Javorsky vrch 617m
24 Koliste / Golischt 453m
25 Na Vyhlidce 791m 39km
26 Decinsky Sneznik / Hoher Schneeberg 723m
27 Großer Zschirnstein 561m
28 Kleiner Zschirnstein 473m
29 Mlyni / Eulenhübel 475m
30 Großer Winterberg 556m
31 Kleiner Winterberg 500m
32 Thorwalder Wände 429m
33 Waitzdorfer Höhe 414m
34 Gickelsberg 413m
35 Raumberg 459m
36 Unger 537m
37 Ruhebänke 532m

Details

Location: Rudolfuv kamen / Rudolfstein (484 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 26.04.2013
Fernsicht kann ich leider wieder keine zeigen, dafür ein aktuelles Bild von gestern. Bei sommerlichen Temperaturen war es den ganzen Tag dunstig. Am späten Nachmittag ging es dann kurzzeitig bis ca. 40km, bevor es auf der Heimfahrt geregnet hat.


18 QF, F4,5, 1/500 bis 1/800, Brennweite 88mm KB, Stativ

Comments

Ist aber trotzdem sehr sehenswert Fried!!

Liebe Grüsse
Gerhard.
2013/04/27 15:41 , Gerhard Eidenberger
Ich war doch tatsächlich am 24.04. dort - da hätten wir auch zusammen gehn können..
2013/04/27 19:42 , Sebastian Becher
In dieser Woche wollte in Böhmen der Dunst in der Ferne einfach nicht weichen. Trotzdem ist Dir ein gutes Panorambild gelungen.
Die dunkleren Streifen im Himmel hatte ich ansatzweise bei meinem Panorama Nr. 12696 auch. Nachdem ich es jetzt aufgehellt habe, sind diese weniger auffällig.
2013/04/27 23:12 , Heinz Höra
Zum Wetter ist ja schon alles gesagt und ich finde ein schöner Punkt, den Du da erwischt hast. Gefällt mir gut. Angesichts des großen Zschirnsteins der Hinweis das dort am 4.5. eine Panoramatafel auf dem Gipfel installiert und eröffnet wird. Ist mir aber im Augenblick wegen des Abstieges zu viel...
Herzliche Grüße Velten
2013/04/28 05:41 , Velten Feurich
Uns ging es am Mittwoche ähnlich..

In der Früh war die Fernsicht noch ganz passabel und auch das Wetter.. So waren Schneeberg und Zinkenstein noch deutlich zu erkennen, entgegen des Wetterberichtes wurde es aber schlechter und als wir auf Marianenfelsen und Wilhelminenwand standen sah es aus als ob es gleich losregnen würde.. Erst am Rudolfstein wurde es wieder heller und (natürlich beim Abstieg) lösten sich dann innerhalb einer Stunde alle Wolken auf, was uns noch zu einem Besuch des Prebischtores trieb.. Dort konnten wir dann den Nachmittag/Abend bei herrlichem Sonnenschein ausklingen lassen.. LG Seb
2013/04/28 11:40 , Sebastian Becher
@ Seb, zeigst Du was vom Marienfelsen? Das ist ja eigentlich der schönste Aussichtspunkt dort. Ich hatte ein 360er probiert, ist aber nicht gut geworden. LG Fried
2013/04/29 04:46 , Friedemann Dittrich
Bei dem Dunst hätte ich keine Premiere gewagt - du schon. Danke! Bei besserer Sicht solltest du aber wiederkommen. Angesichts der Verhältnisse kommen die unterschiedlichen Schattierungen gut heraus.
2013/04/30 23:36 , Jörg Braukmann
Eigentlich wollte ich das 360er vom Rudolfstein zeigen, aber da du auf dein Pano ja schon auf so ein begeistertes Echo triffst, werde ich mir das sparen..

Ich tendiere eher zu dem Pano von der Wilhelminenwand, da von dort der spektakuläre Marienfelsen selbst gut zu sehen ist und der Golischt nicht das ganze Wintersbergsmassiv verdeckt..

LG Seb
2013/05/01 13:53 , Sebastian Becher

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100