Laguna Colorada   122242
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Cerro Papellon 5477 m
2 Cerro Pupucita 5686 m

Details

Aufnahmestandort: N-Ufer der Laguna (4290 m)      Fotografiert von: Alexander Egger
Gebiet: Bolivia      Datum: 2012-01-12
Eine Bilderstrecke vom zweiten schön gefärbten Steppen-See aus dem Hochland Boliviens hat mir Alexander zum Ausarbeiten zukommen lassen. Die Laguna Colorada ist im Gegensatz zur Laguna Verde ein Paradies für Flamingos (ja, das sind Vögel und keine weißen Steine ...).

Eine Co-Produktion von Christoph Seger und Alexander Egger. Letzterer hat die Aufnahmen gemacht, ersterer das Bild gestrickt und hier präsentiert.

Technische Details:
Nikon D90, 7QF RAWs, 16:53 Ortszeit
24 mm (36 mm KB), f/11, 1/500-1/1250, ISO 200.
Stitch Hugin, Entwicklung Gimp.

Kommentare

Eine total fremde Welt für uns Europäer!
Sehr beeindruckend!
Gruß Klaus
15.01.2013 23:00 , Klaus Brückner
Exotische Landschaft in Top-Qualität präsentiert. Bin gespannt, ob von den umliegenden hohen Bergen auch noch was kommt. LG Fried
16.01.2013 01:55 , Friedemann Dittrich
Besser als jeder Reisekatalog, traumhaft!
16.01.2013 08:48 , Jens Vischer
Eien märchenhafte Landschaft, in der man kaum Spuren menschlichen Wirkens sieht. Etwas Beschriftung wäre noch schön, die sichtbaren schneebedeckten Berge sind doch sicherlich weit über 5000m hoch. LG Wilfried
16.01.2013 12:04 , Wilfried Malz
Auch wenn die Berge dort alle 5000+ hoch sind ists nicht so trivial die Namen zu finden, weil dort eben alles so hoch ist. Aber ich werde in meinen Reiseunterlagen suchen.
Da ich ohne organisierte Reisegruppe und somit in Selbstorganisation unterwegs war, hatte ich gute Karten mit dabei. Ein bisschen Geduld bitte...
16.01.2013 21:01 , Alexander Egger
Magnificent!
16.01.2013 21:12 , Giuseppe Marzulli
Eine überwältigend schöne Landschaft in feinsten Farben und perfekter Schärfe dargestellt. Die Flamingos sind ein zusätzlicher Höhepunkt. Nur ganz rechts könnte man vielleicht wie beim Vorgänger wieder eine Diskussion über Perspektive und Horizont beginnen - aber ich will hier nicht kritisch sein. VG Martin
16.01.2013 21:31 , Martin Kraus
Ich konnte zwei Gipfel mit Hilfe von www.deine-berge.de/Rechner/Koordinaten / OSM-Cycle Karte bestimmen. Hinsichtlich des Horizontes ... naturgemäß für mich schwer zu entscheiden, da ich mich ja für diese Ausrichtung entschieden habe. Martin, hast du den Eindruck er steigt zu sehr?
17.01.2013 00:20 , Christoph Seger
Schöne Zusammenarbeit
17.01.2013 08:03 , Thomas Janeck
Fanatastic Panorama! For me its a TOP100!!! great!! LG Seb
17.01.2013 18:20 , Sebastian Becher
@Christoph - wenn Du nach Ansteigen fragst und ich eher das schwer begründbare Gefühl habe, daß es rechts leicht abfällt, dann ist es am besten, wir mitteln unsere Eindrücke und Du lässt dieses schöne Bild so, wie es ist. VG Martin
17.01.2013 19:23 , Martin Kraus
In der Vorschau eher unscheinbar, gewinnt es sehr, wenn man dann die Details und die Farben bemerkt. Beeindruckend. LG Arno
17.01.2013 19:38 , Arno Bruckardt

Kommentar schreiben


Alexander Egger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100