Am Happurger Stausee   103151
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Happurg
2 Bocksberg 546m
3 Houbirg 616m
4 Hohler Fels
5 Wasserberg 598m
6 Lauberberg 543m
7 Grübel 590m
8 Vogelfels 556m
9 Reicheneck 496m

Details

Location: Happurg, Stausee-Westufer (Fränkische Alb) (365 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 1. 12. 2012
Der Happurger See nahe Hersbruck ist durch Anstau des Förrenbachs (auch Rohrbach genannt) und des Kainsbachs entstanden. Der Durchfluss ist für eine rentable Stromerzeugung zu gering, daher ist das Ganze als Pumpspeicherwerk gebaut. Mit billigem Nachtstrom wird das Wasser ins Oberbecken auf dem Deckersberg gepumpt (209m Höhenunterschied), tagsüber mit dem herabstürzenden Wasser Strom für den dann höheren Bedarf erzeugt. Seit längerem wird aber das Oberbecken saniert, so dass der See jetzt nicht die ständig wechselnden Wasserstände aufweist und deswegen in der Februarkältewelle 2012 vollständig zugefroren ist. Früher bildeten sich in kalten Wintern Eisplatten, die in zahlreichen Stufen zerbrochen waren. In diesem Winter hat es für ein Zufrieren noch nicht gereicht.

8 QF-Aufnahmen bei Brennweite 27mm KB

Comments

Auf so ein Wetter hätte ich mal wieder Lust. Ein echter Hingucker, wie der Reif nur die Bäume der höheren Hanglagen überzieht. Nur wenn man kleinlich danach sucht, findet man im Wasser noch Stitchprobleme. Bei deiner "Sonnenallergie" erstaunt mich am meisten, dass du sie hier durchblinzeln lässt. IMHO ist dieser Teil des Bildes auch am schwächsten und evtl. entbehrlich. Andererseits dampft gerade hier der See so schön...
2013/01/11 13:08 , Jörg Braukmann
Ruhiges, idyllisches Pano. Auch den rechten Teil würde ich so lassen, der See wird dadurch beidseitig schön eingerahmt. LG Fried
2013/01/12 07:04 , Friedemann Dittrich
Stimmung, Landschaft und Farben gefallen mir besonders gut! Normalerweise bin ich kein Fan von Sonnensternen aller Art. Dieser hier ist aber gut und stimmungsvoll integriert.
LG Jörg
2013/01/12 09:38 , Jörg Nitz
@Jörg B: Tatsächlich hatte ich gedacht, die Sonne aus dem Pano raushalten zu können, und mich deswegen in den Schatten der trockenen Eichenblätter begeben - wo sie aber dann doch eine Lücke gefunden hat. Wie Du richtig erkannt hast, wollte ich das Dampfen des noch warmen Wassers im Sonnenlicht jedenfalls noch mit integrieren. Dank und Gruß an alle Betrachter. Wilfried
2013/01/12 10:03 , Wilfried Malz
herrlich! perfekt gemacht! LG, Michi
2013/01/12 16:58 , Michael Strasser
Wunderschoen! LG Augustin
2013/01/12 19:34 , Augustin Werner
Ja, schöne reif! LG Jan.
2013/01/12 19:57 , Jan Lindgaard Rasmussen
Finde ich prächtig! 
Sehr kühne, gelungene Darstellung!
Gruss Walter
2013/01/14 08:56 , Walter Schmidt
Als Ex-Nuernberger kann ich nur sagen - Danke.
Etliche Radtouren haben uns am See vorbei gebracht, das war allerdings vor digital Kamera Zeiten; daher ist es schoen diese Gegend immer mal wieder zu sehen.
2013/01/14 13:30 , Barcud Revnik
Ein Kustwerk!
2013/01/14 22:26 , Christoph Seger

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100