180 Panorama Lounge, Toronto   71800
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lake Ontario
2 Olcott Power Generating Station, NY, USA
3 Lake Ontario
4 Maple Leaf Gardens
5 Ward's Island
6 Leslie Spit
7 1 King St. West
8 Brookfield Place
9 Scotia Plaza
10 Bay Adelaide Centre
11 Toronto Trump Tower
12 Royal Bank Plaza
13 TD Centre
14 First Canadian Place
15 Sheraton Centre
16 Hilton Hotel
17 Shangri-La Toronto
18 CN Tower
19 Lake Ontario
20 Zurich Financial Centre
21 Rogers Centre / Skydome
22 Metro Hall
23 Niagara Escarpment
24 Building of Parliament of Province of Ontario
25 Niagara Escarpment
26 Lake Ontario
27 Niagara Escarpment
28 Niagara Escarpment

Details

Location: Manulife Centre, Toronto, ON (280 m)      by: Augustin Werner
Area: Canada      Date: 15-Sep-2012
Nicht zu Unrecht traegt die Panorama Lounge auf dem 51. Stockwerk des Manulife Centres ihren Namen.

In luftiger Hoehe bietet die Bar eine Terrasse, wo man im Sommer die Aussicht frei geniessen kann und auch paar Fotos machen darf.

Nicht so beruehmt und touristisch wie der CN Tower, aber meiner Meinung nach vielleicht die schoenste Panorama Aussicht ueber Toronto, denn man kann gleichzeitig die Stadt (mit CN Tower) und den See ueberblicken.

Ganz knapp reicht die Sicht auch ueber den See, aber es gibt dort wenig zu erblicken. Keine Grossstaedte, keine grossen Huegel. Je nach Wetterlage und koennte man die Nebelfahne der Niagara Falls auf der anderen Seeseite erkennen, aber bis jetzt konnte ich sie nicht ausfindig machen.

Der natuerliche Bildhorizont in der rechten Bildhaelfte wird durch das Niagara Escarpment gebildet, eine Felsstufe, welche mehrere hundert KM lang ist und vielleicht die wichigste "Gebirgsformation" Ontarios ist.

Zirka 8 Querformate mit der Canon G11, die Kamera auf dem Gelaender aufgelegt. Gestitcht mit PTGui.

Exposure: 1/640s
F/Stop: f/5
ISO Speed: ISO200
Focal Length ~ 74mm equivalent

Comments

Hey! 
Eine schöne "Neue Welt"-Kostprobe!
Immer attraktiv für Kenner und Neugierige!
Prima, und freut mich!
Grüsse Walter
2012/12/06 08:51 , Walter Schmidt
Stark! Ein bislang hier noch nicht gezeigter Blick über die Stadt, zudem noch ein klasse Licht und schöne Wolken erwischt.

Bleibt die Frage, ob es schöner wäre, so zu beschneiden, dass die Geländer rechts und links unten nicht sichtbar wären.

lG,
Jörg E.
2012/12/06 10:08 , Jörg Engelhardt
Hello Augustin and Jörg. My opinion on the crop is to have a "natural" finish of the lakeshore - so either more to the left, or a cut by the building that covers the lake - that will also eliminate the handrail. Also to the right I would do so. Always impressive to see these lakes! LG Jan.
2012/12/07 19:39 , Jan Lindgaard Rasmussen
sehr informativ, detailreich!
Gruss aus der Schweiz, Danko.
2012/12/08 07:45 , Danko Rihter
Interessant dieser Blick über die Wolkenkratzerstadt bis zum großen See. Scheint ja auch schönes Herbstwetter gewesen zu sein, aber klasse Licht war es nicht für die Panoramaaufnahmen der rechten Hälfte. Wenn man da mehrere Aufnahmereihen macht, besteht doch eine große Chance, daß die Lichtverhältnisse wechseln.
Etwas enttäuscht bin ich, daß das gegenüberliegende Seeufer gar nichts Sehenswertes bietet.
Augustin, jetzt der Punkt, weshalb ich eigentlich etwas dazu schreibe: Weshalb legst Du die Kamera aufs Geländer, wenn Du mit 1/5.000 Sek. - Du meintest doch ein fünftausendstel Sekunde? - fotografierst? Da kannst Du doch gar nicht bis zu den Füßen der Gebäude fotografieren! Das ist echt ein Manko Deines Panoramas. Wenn Du die Aufnahmen aus der Hand, vorgebeugt über das Geländer gemacht hättest, dann würde sich auch die Diskussion zur Beschneidung der Geländer erübrigen.
Du hast zwar nichts zur Brennweite, mit der Du die Aufnahmen gemacht hast, geschrieben, aber selbst, wenn Du schon die kleinste Brennweite hattest, dann weiß ich von anderen Deiner Panoramen, daß Du in der Lage bist, mehrreihige zu machen.
2012/12/09 23:50 , Heinz Höra
@ Heinz, die technischen Daten sind:
Belichtung 1/640, Blende f5, Brennweite ca 74mm (KB).

Das Bild ist von der Freiluft Terasse einer Bar aufgenommen; diskret ein paar Fotos zu machen ist kein Problem, aber mit voller Montur und Stativ aufzukreuzen und ununterbrochen zu fotografieren, waere da kaum erwuenscht gewesen. Innerhalb von einer Stunde habe praktisch vom Tisch aus ich ein paar Bilderserien gemacht: Bezueglich Licht und Ausschnitt gefiel mir diese am Besten, natuerlich haette ich gerne etwas mehr Sonne gehabt. Das an beiden Enden sichtbare Gelaender gehoert zu einer weiter unten liegenden nicht oeffentlich zugaenglichen Terrasse. Um das Gelaender aus meinem Pano wegzulassen haette ich unten oder seitlich mehr Bildmaterial weglassen muessen als mir lieb war. VG Auggie
2012/12/11 02:11 , Augustin Werner
Augustin, jetzt wird mir klarer, wie die Verhältnisse waren. Da muß ich das Ganze auch anders bewerten.
2012/12/11 11:07 , Heinz Höra

Leave a comment


Augustin Werner

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100