HalloooooOOO!   51928
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Freschen 2004 m
2 Skigebiet Damüls

Details

Aufnahmestandort: Portlajoch Bregenzerwald (1700 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Austria      Datum: 13.11.2012
Nach einer halben Stunde Warten auf bessere Sicht, wurde es mir dann zu bunt!
Eigentlich wollte ich aufs Portlahorn.
Mit der kleinen Sony. Freihand breit 360°, 4 mm, f 8, 1/250 sek..
PanoramaStudio 2 auf Anhieb.

Kommentare

Das ist einmal ein wirklich g'scheiter Sonnen / Wolkenfleck.
Da kann man wirklich nichts mehr machen :-)
LGC
22.11.2012 13:06 , Christoph Seger
Ups... 
... ich wurde auf ap gescholten eine grosse Überstrahlung zu haben. Was ist dir hier passiert Walter???

Liebe Grüsse
Gerhard.
23.11.2012 00:41 , Gerhard Eidenberger
Das ist provoziert, lieber Gerhard.
Ein Zufallsprodukt, einmal um die eigene Achse.
Diese "Überstrahlungsbombe" hat ja zum Grossteil noch Konturen.
Einfach mal eine andere Auslegung der Spielregeln, ...und da gehört der Titel auch dazu!
;- )) Wegen diesem Bild kann ich gut schlafen, wegen dem Schärfestress auf A-P weniger gut.
Liebe Grüsse
Walter
23.11.2012 08:51 , Walter Schmidt
Lieber Walter 
Lass dir das mit der Schärfe bitte nicht zu Herzen gehen.

Ich denke, diejenigen, die deine Bilder mit Freude verfolgen sehen deutlich was dir wichtig ist, wie du das Thema Schärfe mit immer besseren Resultaten unermüdlich angehst und eigene Resultate kritisch hinterfrägst. Es ist eben nicht einfach in der freien (alpinen) Natur eine Serie optimal scharfer Bilder zu machen und diese anschließend am heimatlichen Arbeitsplatz auch noch optimal in ein schönes Endergebnis umzuwandeln. Da geht es uns ein wenig wir Malern oder Graphikern ...
LG Christoph
24.11.2012 09:03 , Christoph Seger
Hat die Kamera davon Schaden genommen ? :-)
Rechts sieht es wirklich nicht so gut aus - Lass das Pano doch anfangs der Wolken enden, das lässt der Phantasie des Betrachters dann freien Lauf. VG HJ
24.11.2012 12:34 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100