Knotenpunkt   11732
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Riedlerstraße Richtung Bavariapark
2 ADAC Südbayern
3 Garmischerstraße
4 Mittlerer Ring Richtung Luise-Kiselbach-Platz
5 S-Bahnhof Heimeranplatz
6 Sheraton Westpark Hotel
7 Ridlerstraße
8 Garmischerstraße Richtung Donnerberger-Brücke

Details

Location: Heimeranplatz (520 m)      by: Christian Hönig
Area: Germany      Date: 19.08.2012
Der Heimeranplatz ist ein verkehrstechnischer Knotenpunkt.
Unter ihm hindurch verläuft ein Teilstück des Mittleren Rings. Hier geht die Garmischer Straße in die Trappentreustraße über, die im weiteren Verlauf durch den Trappentreutunnel zur Donnersbergerbrücke führt. Der Platz ist durch eine eigene Auf- und Abfahrt an den Mittleren Ring angeschlossen.

Quer zum Mittleren Ring verläuft die Ridlerstraße, die das Westend mit dem weiter südlich gelegenen Stadtbezirk 6 Sendling verbindet. Der oberirdisch verlaufende Teil der Trappentreustraße und die Heimeranstraße erschließen den Stadtbezirk Schwanthalerhöhe vom Heimeranplatz aus.
Der Bahnhof München Heimeranplatz verfügt über eine siebengleisige Bahnanlage mit drei Bahnsteigkanten, die von den Linien S7, S27 und S20 der S-Bahn München bedient wird. Südlich des Heimeranplatzes trennen sich die Gleise des sogenannten Südrings der Deutschen Bahn in Richtung Ostbahnhof von den Gleisen der S-Bahn Richtung Harras/Solln. Richtung Süden ist die nächste S-Bahn-Station Harras, Richtung Norden führen die Gleise zur S-Bahnstammstrecke in Richtung Hauptbahnhof sowie nach Pasing.

Die U-Bahn München bedient den Bahnhof Heimeranplatz mit den Linien U4 und U5. Die Verbindung von U- und S-Bahn macht den Bahnhof zu einem wichtigen Umsteigebahnhof.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heimeranplatz

11 HF-Handaufnahmen ixus220is 17:41 Uhr

Comments

Schön dargestellt in sattem Blau und die Sonne geschickt versteckt.

Wurde mal vor Jahren von asiatischen Touristen nach dem "Way to [Eimerrempel]" gefragt... dumm, dass in den U-Bahn-Karten der "Platz" mit "pl." abgekürzt wird.. dann das für nicht Deutsche unaussprechliche "H", so wird aus dem Heimeranplatz der Eimerrempel...

lG,
Jörg E.
2012/10/18 11:30 , Jörg Engelhardt

Leave a comment


Christian Hönig

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100