Puy Mary im Morgenlicht   101856
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Puy Bataillouse 1683 m
2 Puy du Rocher 1813 m
3 Plombe du Cantal 1855 m
4 S O
5 Puy Griou 1690 m
6 Puy de l'Usclade 1498 m
7 S U E D
8 Le Courpou Sauvage
9 Puy Chavaroche 1739 m
10 W E S T
11 Roche Taillade1654 m
12 Puy Violent 1592 m
13 Roc des Ombres 1633 m
14 NORDWEST
15 Parkplatz Passhöhe
16 Suc de Rond
17 Suc Gros 1610 m
18 Puy de la Tourte 1704 m
19 N O R D E N

Details

Location: Puy Mary (1783 m)      by: Walter Schmidt
Area: France      Date: 16.6.2011
Ist glaube ich Jörg nicht ganz fein von mir, mit meinem Pano aus dem Jahr 2011 nachzuhaken. Aber mit Deinem Pano brachtest du mich wieder auf mein "vergessenes Werk".
Freihand, 26 Hochformate, Sony A450,
Ich fuhr von St.Gallen an einem Stück bis hierher, schlief unten im Auto bis vor Sonnenaufgang. Ich weiss nur noch es ist eine unheimlich menschenleere, aber faszinierende Gegend.
Im Hintergrund, das sind Nebelbänke, keine Seen was ich zuerst dachte. Referenz ist auch das Pano von Jörg Nitz Nr. 11116.

Comments

Als das Bild gestern schon mal kurz hochgeladen war, Walter, schrieb ich schon, wie ausgesprochen gut mir dieses "Nachhaken" gefällt. Das hattest du dann aber gleich wieder gelöscht.

Licht und Farben finde ich hier ganz hervorragend, den Horizont kann ich als Ortsfremder nicht beurteilen.
2012/09/02 12:09 , Arne Rönsch
Herrlich frisches Grün und klasse Licht, gefällt mir prima. Der ganz linke Zaunpfahl hat noch einen Spreissel abstehen :-)

lG,
Jörg E.
2012/09/02 12:25 , Jörg Engelhardt
@ Spreisel 
gell, das ist bayrisch.
Ich kenn das Wort aus meiner Bayreuther Zeit!
Gruss Walter
Freut mich Dein Wohlwollen an meinem Pano!
2012/09/02 16:53 , Walter Schmidt
**** 
Servus Walter,

eine herrliche Landschaft mit ebensolchem Licht zeigst Du uns auf Deine freundliche Art und Weise.

Bevor ich zu voreilig urteile und weil ich gerade selber mit einem ewig langen Horizont kämpfe, ist Dein gezeigter nicht etwas wellig?

GlG & behüt Dich Gott,

Christian
2012/09/02 18:09 , Christian Hönig
@Christian 
Ich geb das zu mit der Welligkeit. Vermutlich ist das Pano darum so "alt".
Gestern probierte ich den ganzen Tag. Mit meinen Kenntnissen bin ich am Ende meines Latein. Bei Verfügbarkeit diese Woche, setze ich eine zahmere Version hinein. Diese ist zwar eher weniger dramatisch aber präziser.
Bis dann denn! Gruss Walter
2012/09/02 18:38 , Walter Schmidt
Hallo Walter, warum soll es nicht "fein" sein, wenn Du dieses Pano zeigst? Es ist für mich eine wunderbare Ergänzung bei einer ganz anderen Stimmung. Mehrere Panoramen vom selben Standort finde ich immer interessant. Zu Deiner gestern gezeigten Probeversion hätte ich dreierlei schreiben wollen: 1. Bitte schneide das Gegenlicht heraus 2. Begradige den Horziont 3. Mache es etwas schärfer. Jetzt bleibt nur noch der Horizont. Du siehst mir nach, dass ich deshalb nicht **** geben kann.
P.S.: Bitte das Datum noch korrigieren! Die Verortung stimmt auch nicht genau. Beim Verorten empfehle ich anstelle auf "Satellit" auf "Gelände" zu stellen. Da sieht man oftmals mehr.
LG Jörg
2012/09/02 19:31 , Jörg Nitz
@ Danke liebe Betrachter! 
...aber ich werde das Pano so vorerst drinlassen. Nun weiss ich wenigstens wieder, warum ich es nicht schon letztes Jahr geschaltet habe.
Liebe Grüsse
Walter
@Jörg, Verortung ist jetzt wenigstens exakt, Datum stimmt auch.
Bei Gelegenheit probiere ich es mit PanoramaStudio2.
Mit "nicht fein" meinte ich: Dir evtl. die "Schau stehlen"! ;- ))
...und ganz zuletzt, ich bin sehr "kritikresistent"
Gruss Walter
2012/09/02 23:42 , Walter Schmidt
Sieht sehr schön aus mit diesem die Berge modellierenden flachen Licht und die Pfadspuren über die Bergkuppen machen es interessant
2012/09/03 16:47 , Heinz Höra
Ein ganz wunderbares Panorama präsentierst du uns da Walter, welches ganz klar von seiner tollen Morgenstijmmung lebt! ! Ein Traum wie die Berge zart von der Seite bestrahlt werden .. Der Weg ist sicher das I-Tüpfelchen! LG Seb
2012/09/03 18:39 , Sebastian Becher
Der optische Eindruck ist wunderbar. Aber warum praktisch keine Beschriftung? LG Wilfried
2012/09/04 09:43 , Wilfried Malz

Leave a comment


Walter Schmidt

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100