Döbraberg im Frankenwald   82375
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Steinberg 659m
2 Kuhberg 794m
3 Auersberg 1018m 74km
4 Kiel 943m
5 (Fichtelberg 1215m 95km)
6 Spicak 991m
7 Certova hora 987m
8 Komari vrch 951m
9 Vysoky kamen 773m Pano 10086
10 Kirche Döbra
11 Lisci vrch 785m
12 Haj 757m
13 Kapellenberg 757m
14 Rozhledy 859m 79km
15 Großer Kornberg 827m
16 Dylen 939m 70km
17 Bergkopf 857m
18 Großer Waldstein 877m
19 Sendemast Waldstein
20 Kösseine 938m 40km
21 Schneeberg 1051m
22 Ochsenkopf 1024m 30km

Details

Location: Waldrand unterhalb Kaserne      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 10.5.2012
Vom Prinz-Luitpold-Turm auf dem Döbraberg hat man guten Blick zur Rhön und nach Thüringen (Gleichberge, Bleßberg). Für Fichtel- und Erzgebirge ist es etwas unterhalb vom Gipfel besser. Die Sicht war leider nicht gut, Fichtel- und Keilberg habe ich nur mit Fernglas gesehen.
Die scheinbare Schieflage vom Kornbergturm ensteht, weil dieser oben einseitig breiter gebaut ist als unten. Durch die Entfernung denkt man es ist eine schräge Linie.

PS: Morgen fahre ich in den Urlaub und hoffe auf bessere Sicht als in den letzten Tagen.

16 QF, F8, 1/410, ISO 160, Brennweite 38mm

Comments

Noch bevor Du mit dem Beschriften fertig bist: schön, dass endlich auch einmal der höchste Frankenwaldberg hier vertreten ist. Ich hatte ihn eigentlich auch für dieses Jahr auf der Rechnung, aber das kann ich mir ja nun sparen. LG Wilfried
2012/06/01 11:29 , Wilfried Malz
Wilfried, da Deine Bilder eine viel bessere Qualität als meine haben, lohnt es sich auf jeden Fall, wenn Du bei guter Sicht von dort Panos machst! Vom Turm habe ich gar nichts aufgenommen, da es in die andere Richtung noch dunstiger war. LG Fried
2012/06/01 11:46 , Friedemann Dittrich
Ausgezeichnet, wie du hier die Mittelgebirgsfraktion verstärkst. Ein überaus interessanter Ausblick. Mich stören aber ehrlich gesagt die Bäume vorm Fichtelgebirge. Ließ sich da nicht irgendwie drüber- oder drumherumkommen? Dir einen schönen Urlaub und gute Aufnahmen. Ich bin gespannt.
2012/06/01 14:27 , Jörg Braukmann
Du steigerst dich von mal zu mal Friede!

Von der Schärfe und den Tonwerten sieht das schon ganz gut aus! Nur die etwas "abgesoffenen" dunklen Schattenbereiche müßten noch heller werden.. Hier im Bild empfinde ich auch das blau als sehr intensiv aber noch ok!

Wo genau ist eigentlich der Aufnahmestandpunkt? Ist das noch Bayern? Erstaunt bin ich irgendwie über die Anordnung der Gebirgsgruppen.. Ich schätze Bäderdreieck aber wie gesagt ich bin mir überhaup nicht sicher.. Toll was du für Aussichtspunkte kennst!!! Da mußt du mich unbedingt mal einweisen! Hast du meine letzte E-Mail bekommen oder liegts an mir?

Wohin gehts denn eigentlich?? LG Seb
2012/06/01 17:58 , Sebastian Becher
Ach jetzt weiß ich: Ist das der Turm den man immer von der A9 Richtung Ingolstadt sieht???
2012/06/01 18:00 , Sebastian Becher
Jörg, die Bäume lassen sich dort nicht vermeiden. Vom Turm aus sind Schneeberg und Ochsenkopf frei, da sieht man aber vom Erzgebirge gar nichts. Danke für die guten Wünsche.

Sebastian, die große Radarkugel auf dem Döbra ist von A9 und A93 schon aus großer Entfernung zu sehen. Wird noch militärisch genutzt und man kann leider nicht rauf wie bei der fast baugleichen auf der Wasserkuppe. Dafür gibt es den Stahlgitter-Aussichtsturm etwas weiter hinten.
Deine e-mail habe ich beantwortet, kannst mich nach meinem Urlaub auch anrufen. Wohin es geht wird noch nicht verraten, lass dich überraschen....
LG Fried
2012/06/02 04:25 , Friedemann Dittrich
Es freut mich, dass es Dir gelungen ist Deine Technik deutlich zu verbessern. Besonders in Puncto Schärfe ist Dir dieses Pano sehr gut gelungen. Die Bäume am Rand sind für mich nicht entscheidend störend. Die Farbgebung scheint mir etwas zu blau, da die Wiesen leicht unnatürlich gefärbt wirken, ggf. auch etwas zu satt. Insgesamt aber ein wunderbarer Fernblick. Falls Du das noch liest, wünsche ich Dir einen schönen Urlaub mit viel Material, dass Du uns hier hoffentlich zeigen wirst.
LG Jörg
2012/06/03 20:59 , Jörg Nitz
Ich stimme Jörg bezüglich der Schärfe partiell zu, allerdings würden mich diese offensichtlich unumgänglichen Bäume rechts beim Bewerten nicht so zögern lassen, wenn sie schärfer wären.
2012/06/03 21:42 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100