Das letzte Sonnenlicht...   (4,0 based on 21 ratings)    viewed: 1341x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hochkopf 1263 m [PANO-Nr. 6907]
2 Belchenhaus
3 Vrenelisgärtli 2904 m, 127 km
4 Glärnisch 2914 m, 127 km
5 Hohe Muttlen 1143 m
6 Hausstock 3158 m, 140 km
7 Bifertenstock 3420 m, 141 km
8 Tödi 3614 m, 139 km
9 Chammliberg 3214 m, 134 km
10 Gross Schärhorn 3294 m, 134 km
11 Piz Cambrialas 3208 m, 138 km
12 Gross Düssi 3256 m, 137 km
13 Gross Ruchen 3138 m, 133 km
14 Gross Windgällen 3187 m, 132 km
15 Rohrenkopf 1169 m
16 Oberalpstock 3328 m, 139 km
17 Witen Alpstock 3016 m, 139 km
18 Bristen 3072 m, 137 km
19 Brunnistock 2952 m, 121 km
20 Krönten 3107 m, 128 km
21 Gross Spannort 3199 m, 126 km
22 Chli Spannort 3140 m, 127 km
23 Fleckistock 3416 m, 134 km
24 Titlis 3239 m, 125 km
25 Sustenhorn 3503 m, 134 km
26 Gwächtenhorn 3420 m, 133 km
27 Schneestock 3608 m, 138 km
28 Galenstock 3583 m, 142 km
29 Limistock 3189 m, 138 km
30 Diechterhorn 3389 m, 137 km
31 Steinhüshorn 3121 m, 134 km
32 Hochstollen 2481 m, 121 km
33 Ritzlihorn 3282 m, 136 km
34 Bächlistock 3247 m, 141 km
35 Hohe Möhr 983 m
36 Hienderstock 3307 m, 141 km
37 Hangendgletscherhorn 3242 m, 135 km
38 Rosenhorn 3689 m, 134 km
39 Mittelhorn 3704 m, 134 km
40 Lauteraarhorn 4042 m, 140 km
41 Zeller Blauen 1077 m
42 Schreckhorn 4078 m, 139 km
43 Finsteraarhorn 4274 m, 145 km
44 Agassizhorn 3953 m, 143 km
45 Groß Grünhorn 4043 m, 145 km
46 Hinter Fiescherhorn 4025 m, 143 km
47 Groß Fiescherhorn 4043 m, 142 km
48 Walcherhorn 3692 m, 141 km
49 Eiger 3970 m, 139 km
50 Mönch 4099 m, 141 km
51 Aletschhorn 4195 m, 151 km
52 Wisenberg 1001 m [PANO-Nr. 5608]
53 Jungfrau 4158 m, 143 km
54 Mittaghorn 3897 m, 147 km
55 Grosshorn 3754 m, 149 km
56 Breithorn 3785 m, 156 km
57 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m, 151 km
58 Bietschhorn 3934 m, 159 km
59 Gspaltenhorn 3436 m, 146 km
60 Belchenflue 1099 m
61 Blüemlisalphorn 3661 m, 148 km
62 Ruchen 1123 m
63 Fründenhorn 3368 m, 150 km
64 Doldenhorn 3643 m, 151 km
65 Ferdenrothorn 3180 m, 158 km
66 Balmhorn 3699 m, 156 km
67 Altels 3629 m, 155 km
68 Rinderhorn 3453 m, 157 km
69 Niesen 2362 m, 132 km
70 Mittlere Loner 3002 m, 151 km
71 Steghorn 3146 m, 158 km
72 Großstrubel 3242 m, 158 km
73 Wildstrubel 3243 m, 160 km
74 Gsür 2709 m, 148 km
75 Albristhorn 2763 m, 150 km
76 La Tsessette 4141 m, 213 km
77 Grand Combin de Grafeneire 4314 m, 214km
78 Schnidehorn 2937 m, 165 km
79 Wildhorn 3246 m, 167 km
80 Geltenhorn 3065 m, 168 km
81 Ochsen 2189 m, 129 km
82 Sanetschhorn 2924 m, 171 km
83 Oldenhorn 3122 m, 172 km
84 Les Diablerets 3210 m, 176 km
85 Aiguille du Chardonnet 3824 m, 216 km
86 Aiguille Verte 4122 m, 220 km
87 Mont Blanc 4808 m, 233 km
88 Dent de Brenleire 2353 m, 150 km
89 Dent de Folliéran 2340 m, 151 km
90 Röti 1395 m, 67 km [PANO auf a-p.de Nr. 11659 und 14579]
91 Cime de l'Est 3177 m, 195 km
92 La Cathédrale 3160 m, 196 km
93 Haute Cime, Dents du Midi 3257 m, 197 km
94 Hasenmatt 1445 m, 71 km
95 Chasseral 1607 m, 96 km
96 Hohwildsberg 1084 m
97 Chasseron 1607 m, 145 km
98 Grand Som Martel 1337 m, 120 km
99 Le Point de Vue 1185 m, 94 km
100 Le Gros Crêt 1276 m, 110 km
101 Köhlgarten 1224 m
102 Montagne du Lomont 110 km
103 Hochblauen 1165 m [PANO auf a-p.de Nr. 12833]
104 Le Fayé 915 m, 71 km
105 Mont Ordon-Verrier 963 m
106 Ballon Saint-Nicolas 1035 m
107 Baerenkopf 1074 m
108 Planche des Belles Filles 1148 m, 79 km
109 Ballon Saint-Antoine 1128 m
110 Ballon d'Alsace 1247 m, 74 km [PANO-Nr. 10797]
111 Le Gresson 1257 m, 69 km
112 Tête des Perches 1222 m
113 Tête des Neufs Bois 1228 m, 69 km
114 Tête des Allemands 1014 m, 70 km
115 Tête des Russiers 1187 m, 69 km
116 Grand Ballon 1424 m [PANO-Nr. 6328, 6390, 8872 und auf a-p.de Nr. 13124]
117 Le Jungfrauenkopf 1268 m, 62 km
118 Le Klintzkopf 1330 m
119 Le Langenfeldkopf 1280 m
120 Le Hilsenfirst 1274 m
121 Batteriekopf 1311 m
122 Le Rainkopf 1305 m
123 Petit Ballon 1272 m
124 Le Kastelberg 1350 m, 66 km
125 Hohneck 1363 m, 65 km
126 Le Tanet 1292 m
127 Le Stauffen 893 m
128 Gazon du Faite 1302 m [PANO-Nr. 6406]
129 Petite Tête des Immerlins 1141 m
130 Tête des Immerlins 1200 m
131 Tête des Faux 1208 m
132 Le Rossberg 1128 m, 68 km
133 Le Grand Brézouard 1229 m
134 Le Petit Brézouard 1203 m
135 Rehberg 1141 m
136 Hirzberg 1137 m
137 Chaume de Lusse 984 m, 71 km
138 Ramelstein 988 m
139 Climont 965 m, 76 km
140 Champ du Feu 1099 m

Details

Location: Belchen (1414 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 13.11.2011
...streicht über die Nebeldecke.
Titel und Motiv sind natürlich eine Anspielung auf mein Pano-Nr. 6328, das ich vor genau einem Jahr eingestellt habe.

Das Erlebnis war ähnlich ergreifend. Ein Pano hatte ich auch noch vor dem Sonnenuntergang aufgenommen. Das Licht über der Nebeldecke und die Farbe des Himmels kamen jedoch erst mit den letzten Sonnenstrahlen zur Geltung, als die Sonne nicht mehr sichtbar war.
Eigentlich wollte ich die letzte Kabinenbahn um 17 Uhr nehmen, damit ich nicht im Dunkeln absteigen mußte. Doch einige weitere Foto-Freunde überzeugten mich den Sonnenuntergang abzuwarten und ggf. zu Fuß abzusteigen. Es hat sich gelohnt! Um 17:06 Uhr erreichte ich die Station der Kabinenbahn. Die Bahnen fuhren noch, jedoch ließ man mich nicht mehr einsteigen. Mit vielen Anderen ging es dann zu Fuß bergab. Bei absoluter Dunkelheit erreichte ich dann schließlich mein Auto. Zum Glück konnte ich mich an vielen Wanderern orientieren, die vor mir liefen.

13 QF-Aufnahmen, 70 mm KB

Prost Neujahr! Alles Gute, viel Glück und Gesundheit für 2012!

Comments

Hello Jörg. A classic landscape from one of the classic locations. The cloud-cover could look like a gigantic ice-cover with nunataks scattered. If it wasn't for the trees, this could be Greenland! The symmetry isn't so important for me, but it could be interesting to know your thoughts on more or less sky, and the fade-out ending here versus a mirror-like ending with the pano finally hitting the Schwarzwald again. LG Jan.
2012/01/01 09:24, Jan Lindgaard Rasmussen
Große und kleine Inseln - ein Sonnenuntergang fast wie am Meer, großartig ! VG HJ
2012/01/01 11:41, Hans-Jürgen Bayer
Wunderschön und toll präsentiert. Wieder eine solche Aufnahme die einen mit offenen Mund hin und her scrollen läßt. Es hat sich doch gelohnt, abzuwarten, auch wenn das einen Fußmarsch in Dunkelheit bedeutete. Was nimmt man nicht alles auf sich. Trotz verständlicher Regeln ist das aber ziemlich kleinkariert ausgelegt von den Bahn-Mitarbeitern. An so einem Tag, könnte man doch mal ´n Auge zudrücken.
Auch Dir ein gesundes neues Jahr. Ich freue mich weiter auf solche Hammer. LG Robert
2012/01/01 12:35, Robert Viehl
I like very much!
2012/01/01 13:03, Giuseppe Marzulli
Sehr schönes Neujahrspano mit atemberaubender Fernsicht und Sonnenuntergang! Auch dir ein erfolgreiches 2012 mit weiterhin vielen tollen Panoramen!
LG Klaus
2012/01/01 13:03, Klaus Brückner
Schliesse mich den 5 Herren voll und ganz an. Ganz toll. Wünsche dir 2012 viele solcher Ausblicke und Stimmungen Jörg!!

L.G. v.
Gerhard.
2012/01/01 13:09, Gerhard Eidenberger
Ein gelungener Beginn des neuen Jahres! Das Motiv ist immer wieder schön zu sehen, jedes Mal doch etwas anders. Immer wieder faszinierend der Durchblick zum Mont Blanc.

Dann gutes neues Jahr!

Grüße,
Jörg E.
2012/01/01 17:17, Jörg Engelhardt
Super! 
Späte Reaktion von mir! Wieder eines Deiner Highlights zum Staunen.
Dank Deiner Routine und Energie schaffst Du exklusive Anfertigungen.
Ich wünsche Dir Zeit und viele Gelegenheiten auch im Neuen Jahr.
Ich danke Dir auch für die faire Auferksamkeit meiner Panos.
Herzliche Grüsse
Walter
2012/01/02 12:33, Walter Schmidt
Nicht nur Titel und Motiv sind eine Anspielung, auch der Zeitpunkt :-)
Ein sehr beeindruckendes Panorama! LG Werner
2012/01/02 13:50, Werner Schelberger
Obwohl ich's ja nicht so mit dem Digitalgelb der Sonnenuntergänge habe, ist dies natürlich wieder ein prachtvolles Fernsichtpanorama mit einem ungewöhnlich scharfen Mont Blanc. Alles Gute für 2012! Wilfried
2012/01/02 16:36, Wilfried Malz
solch eine Nebeldecke hätte ich auch gern einmal!

Bei uns schauen die höchsten Spitzen zu selten aus dem Inversionsnebelmeer heraus! Schön dass der Schwarzwald da ein paar Meter mehr zu bieten hat! LG Seb
2012/01/02 18:58, Sebastian Becher
Der überwältigende Abschluss eines herrlichen Tages! Es ist immer wieder ein faszinierendes Erlebnis, so hoch über den Wolken zu stehen und eine solche Fernsicht zu genießen. Besser kann man solche Eindrücke wohl nicht auf 500 Pixel Bildhöhe bannen. Meine Gratualtion!
2012/01/03 17:30, Jörg Braukmann
Reload 
Danke für die zahlreichen Kommentare und Bewertungen.
Mir hatte die Detailschärfe nicht so recht gefallen. Ich habe nochmal am Pano gearbeitet und die Schärfe - wie ich finde - verbessert.
LG Jörg
2012/01/04 18:28, Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100