Lago di Garda. Das südliche Westufer.   (4,0 based on 5 ratings)    viewed: 705x
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Toscolano Maderno
2 Monte Castello di Gaino 870m
3 Bogliaco
4 Monte Pizzocolo 1581m
5 Monte Spino 1513m
6 Gargnano
7 Cima Comer 1279m
8 Monte Caplone 1976
9 Doso Piemp 1207m
10 Oldesio
11 Olzano Gardona
12 Monte Tremalzo 1974m
13 Monte Zenone 1424m
14 Santuario Montecastello
15 Corno della Marogna 1953m
16 Monte Castelletto 779m
17 Gardesana Occidentale
18 Campione
19 Tremosine
20 Corno Nero 1402m
21 Cime Sclapa 1887m
22 Monte Carone 1621m
23 Cima Mughera 1161m
24 Limone
25 Cime della Nara 1376m
26 Punta dei Larici 908m
27 Monte Brento 1545m
28 Riva del Garda
29 Monte Brione 374m
30 La Roda 2104m
31 Torbole
32 Malcesine
33 Castelletto di Brenzone
34 Monte Baldo

Details

Location: Castelletto di Brenzone (65 m)      by: Udo Schmidt
Area: Italy      Date: 21.6.2011
Von dem zauberhaften kleinen Ort Castelletto di Brenzone aus erschließt sich der Blick von Toscolano-Maderno im Süden üder das Westufer bis Riva del Garda im Norden. Das ist eine Entfernung von ca. 35km.

Santuario della Madonna di Montecastello (Marker 14),
Wallfahrtskirche in Tignale.
Die Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert thront in atemberaubender Lage etwa 700 Meter über dem Gardasee.
Sie ist auf einem steilen Felsvorsprung errichtet, der fast senkrecht zum See abfällt und beherbergt im Inneren einen goldenen Altar sowie einige schöne Fresken. Hinter der Kirche befindet sich ein Kloster, von dem ein Weg zum Gipfelkreuz hinaufführt. Von hier hat man einen einmaligen Blick auf den Monte Baldo oder die Burg von Malcesine am anderen Ufer.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 5 ratings, Score: 3,667)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

I like.
2011/07/05 19:45, Giuseppe Marzulli
Da die Cima Comer beschriftet ist und der Denervo nicht und ich lediglich auf der Comer war - sie hat aber auch wohl die bessere Aussicht hat, siehe a-p.de Nrn. 407 und 423 - muß ich das Panorama mal gut bewerten, natürlich auch wegen des Gesamteindruckes. Lediglich das dunkle Ding am Anfang brauchte nicht zu sein.
2011/07/06 22:33, Heinz Höra
Schön und gut gemacht. LG Robert
2011/07/21 22:05, Robert Viehl

Leave a comment


Udo Schmidt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100