Bahnsteigeinsamkeit   (4,0 based on 8 ratings)    viewed: 164x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Würzburg      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 18.10.2018
Da steht man, wartend auf die Bahn. Der Morgennebel kämpft mit der aus Osten heranströmenden trockneren Luft. Typisch für die Jahreszeit, in der die Nebelgrenze oft mitten durch die Stadt geht.
Mit klammen Händen stehe ich da, genieße den anbrechenden Tag und halte die Stimmung in ein paar Bildern fest

15 händische HF-Aufnahmen mit der RX100-M3, 24 mm KB, beschnitten auf ca. 50 mm, f6.3, 1/40 s, ISO 800.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 8 ratings, Score: 3,778)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Hallo Dieter
Mich überrascht sehr dass Dein akribischer und durchaus kritischer Blick solche Stitchfehler zulässt!
Sei gegrüsst, Danko.
2018/12/08 20:19, Danko Rihter
Die Oberleitungen sind bis auf kleine Ausnahmen für freihand gut gemacht, aber der Bahnsteig rechts müsste noch ausgebessert werden.
2018/12/09 07:06, Steffen Minack
Steffen, ich kann mich dir nicht anschließen. Bei einer ersten Durchsicht finde ich fünf fehlerhafte Bild zu Bild Grenzen - das ist 1/3 aller Bilder. Natürlich ist das bei dem gewählten Motiv vollkommen normal und logisch. Jedoch ...

Freihand oder NPA - Handwerk bleibt Handwerk. Oberleitungen etc. sind kritisch. Hat schon seinen Grund warum ich keine Panos mit solchen Strukturen mache. Die Korrekturen sind sehr aufwändig, keiner schätzt es was man dabei leistet ....
2018/12/09 08:20, Christoph Seger
In my opinion, this is a very beautiful pano, full of mood, which makes very well the idea of waiting in a train station . Unfortunately it has some obvious flaws.
2018/12/09 09:43, Giuseppe Marzulli
Werte Panoramafreunde,

leider ist über das Wochenende bei der Bahn kein Reparaturtrupp zu bekommen. ;-)

Die Fehler im Bahnsteig zu reparieren, wird einige Zeit in Anspruch nehmen.
Ich danke für die offene und ehrliche Art. Das Bild wird mit den Kommentaren noch ein, zwei Tage hier stehen und dann gelöscht werden.
Ob der besonderen Stimmung will ich versuchen, die Fehler auszumerzen. Mal schaun, ob es mir gelingt.

Herzliche Grüße,
Dieter
2018/12/09 10:58, Dieter Leimkötter
Mir gefallen die Idee und die Realisation dieses Panoramas sehr.
Und mir ist bisher nur ein Stitchfehler am gegenüberliegenden Bahnsteig aufgefallen, den man aber leicht und schnell beheben kann - notfalls würde ich das sogar an 500px-Version machen.
Vielleicht geht das auch mit den anderen Fehlern von Christoph erkannten so.
Dieter, dann könnte die Reparatur wider Erwarten noch heute erfolgen.
2018/12/09 11:55, Heinz Höra
Konnte doch noch einen Reparaturtrupp auftreiben. Bin hier sicher nicht der Profi. Ich denke, die schlimmsten Fehler sind ausgemerzt. Die Unebenheiten, die der Bahnsteig tatsächlich hat, habe ich aber gelassen. Bei der Gelegenheit habe ich dem Bild noch etwas mehr Helligkeit spendiert und das doch arg grelle Licht der Natriumdampflampen etwas abgemildert.
2018/12/09 17:04, Dieter Leimkötter
Für freihand ein sehr mutiges Motiv. Dafür, daß heute eh gleich wieder gestreikt wurde und erst mal keine Züge fuhren, war die gestrige Reparatur "gut genug" ;-) VG Martin
2018/12/10 18:55, Martin Kraus

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity 
Ettal (275km)
Rathener Felsenwelt (452km)
Auf der Heimfahrt (489km)
... in the top 100