Die Schwäbische Alb vom Schönbuchturm   (4,0 based on 4 ratings)    viewed: 271x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Holzgerlingen
2 Probst 445 m
3 Grünenberg 733 m - 95 km
4 Rosenstein 735 m - 80 km
5 Hohenstaufen 684 m
6 Bargauer Horn 754 m
7 Stuifen 757 m
8 Bernhardus 778 m
9 Heldenberg 726 m
10 Uhlberg 470 m - 22 km
11 Messelstein 749 m
12 Hohenstein 702 m
13 Steinhülbe 735 m
14 Fernmeldeturm Waldenbuch
15 Fuchseck 762 m
16 Rottelstein 780 m
17 Kornberg 779 m
18 Bossler 800 m
19 Bürg 806 m
20 Burg Teck
21 Breitenstein 812 m
22 Brucker Hölzle 830 m
23 Asch 822 m
24 Ruine Hohenneufen
25 Bromberg 583 m - 6.5 km
26 Hohenreute 862 m
27 Römerstein 872 m
28 Hauwäldle 868 m
29 Rossberg 805 m
30 Galgenberg 827 m
31 Westliche Steingart 566 m
32 Hohe Warte 820 m
33 Grasberg 778 m
34 Achalm 707 m
35 Guckenberg 855 m - 42 km
36 Reutlingen
37 Auchert (Ohnastetten) 826 m
38 Georgenberg
39 Pfullinger Unterhose
40 Schönberg 793 m
41 Wackerstein 825 m
42 Auf dem Gieslberg 833 m
43 Gönningen
44 Winzloch (West) 855 m
45 Gomaringen
46 Rossbergturm
47 Eichberg 876 m
48 Bolberg 881 m
49 Riedernberg 857 m
50 Köbele 901 m
51 Monkberg 884 m
52 Kornbühl 886 m
53 Bergrutsch am Hirschkopf
54 Dreifürstenstein 854 m
55 Gockeler 951 m
56 Raichberg 956 m
57 Tannenrain 485 m
58 Burg Hohenzollern
59 Rottenburg am Neckar
60 Weilerburg
61 Irrenberg 921 m
62 Hundsrücken 931 m
63 Burgfelder Böllat 921 m
64 Winkel 943 m
65 Lochenhörnle 956 m
66 Stromelsberg 956 m
67 Lochenstein 963 m
68 Schafberg 1000 m
69 Plettenberg 1002 m - 44 km
70 Hochwald 1002 m
71 Hochberg 1009 m
72 Zementwerk Dotternhausen
73 Lemberg 1015 m
74 Lupfen 977 m - 67 km
75 Himmelberg 941 m
76 Turm Rottweil (246 Meter)
77 REWE Logistik Bondorf
78 Dickeberg 665 m
79 Kohlhalde 671 m
80 P 680 m
81 Winterberg 1097 m - 83 km

Details

Location: Schönbuchturm, Herrenberg (610 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 10.08.2018
Für meinen ersten Besuch auf dem nagelneuen Schönbuchturm hatte ich mir einen Tag mit guter Fernsicht (Kalmit-Messung über 150 km) ausgesucht. Eigentlich hatte ich vor, neben den Teleaufnahmen von Alb und Schwarzwald auch Bilder für ein 360°er zu machen. Doch entgegen meiner Erwartung/Hoffnung waren am Freitagabend nicht nur vereinzelt Besucher auf den Stellberg gekommen, sondern nahezu scharenweise. So waren bei meiner Ankunft die beiden oberen Plattformen mit so vielen Menschen gefüllt, dass ich mich nach kurzem Überlegen entschied, dieses Vorhaben auf einen zweiten Besuch zu verschieben, und stattdessen zu versuchen, nach geeigneten Plätzen für die Tele-Aufnahmen zu schauen.
Der Ausblick von der obersten Plattform auf 610 Meter Meereshöhe ist ein sehr vielseitiger. Im Norden trumpfen die Glemswaldhöhen auf, im Osten und Süden zeigt sich der ewig lange Albtrauf vom Grünenberg bis zum Lupfen, danach folgt der Kleine Heuberg, ehe man im Westen den Schwarzwald mit Feldberg und Hornisgrinde bestaunen kann. Außerdem schaut die Spitze des Katzenbuckels auf 6° über den Strohgäuwäldern heraus, was allerdings mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist. Dagegen sind die wesentlich näheren Landmarken auf bzw. an der Schwäbischen Alb teilweise sehr deutlich auszumachen, wie das Panorama an vielen Stellen zeigt.


Zeitpunkt: 20.09 bis 20.12 Uhr
34 QF-Aufnahmen á 300 mm
Qualität: 90% (progressiv)

Rating

Average rating:  (4,000 based on 4 ratings, Score: 3,600)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Da muss ich dieses Jahr auch mal noch hin, der Blick verspricht ja einiges!
2018/08/12 15:06, Jens Vischer
Klasse, endlich hat es einer auf den Turm geschafft.
Das Pano finde ich allerdings zu hell und zu kontrastarm.
LG Jörg
2018/08/16 19:10, Jörg Nitz
Beeindruckender Blick auf die Schwäbische Alb.

Ich war mal so frei, den Georgenberg bei Reutlingen zu beschriften.

Insbesondere weiter rechts sehe ich recht scharfkantige Helligkeitsübergänge im Himmel. Mit wieviel Überlapp sind die Fotos gemacht, und welche Panorama-Software setzt du ein?
2018/10/02 22:06, Klaus Föhl

Leave a comment


Silas S

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100