Morgens am See   (4,0 based on 19 ratings)    viewed: 151x
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Þingvellir (120 m)      by: Christoph Seger
Area: Iceland      Date: 2016-02-08
Ganz im Sinne des Meinungsaustausches auf ap auch ein führerloses Paradebild. Hier wohl aber keine Diskussion zu Tages- und Jahreszeit; mehrheitlich vermutlich weil so recht unbekannt ....

D800, 180 mm / f2.8 Nikkor
CPO PTGUI GIMP

Comments

Wollte schon meine Kommentierungs- und Bewertungsreihe heute Morgen, nach den gestrigen Internetproblemen, abschließen ... und dann noch "der Hammer" zum Schluss !!!

Was für ein feiner Barrique-Ausbau mit einer reizvollen ausgewogenen Struktur zu Beginn, gefolgt von einer elegant lang anhaltenden Dichte, sonnenreich und ansprechend zugleich. Abschließend lassen sich bei der Retro-Olfaktion wieder feine Noten von Mineralität erkennen. Rundum ein sehr feines Ensemble, das bei Kennern eine hohe Bewertung - zumindest bei Parker oder Johnson ;-) - vermuten lässt ...

Ich ziehe meinen Hut, herzlichst
Hans-Jörg
2018/08/11 08:14, Hans-Jörg Bäuerle
schöne frostige Stimmung in einer ruhigen Landschaft. Im Winter könnte es dort wohl sehr einsam werden, sind denn solche Siedlungen ganzjährig bewohnt? LG Alexander
2018/08/11 08:22, Alexander Von Mackensen
Alexander - grundsätzlich bewohnen die Isländer ihre Siedlungen und Höfe immer ganzjährig. Warum auch nicht, wo sollten sie denn sonst hin ...

Hier am Þingvellir aber ist es wohl ganz was anderes.

Was du siehst sind Kirche (Þingvallakirkja) und Hausgruppe am Thing-Platz.

Viele sagen dazu "ältestes Parlament der Welt" aber ich meine es eben ein wenig anders. Ein Thing ist einfach kein Parlament. Die Auswahl von Führungspersonen in solchen Gesellschaftsformen war immer etwas anders als wir es heute in "Demokratien westlichere Prägung" erleben ...
2018/08/11 08:42, Christoph Seger
Textlos vier Sterne!
2018/08/11 15:57, Walter Schmidt
So beautiful. LG Jan.
2018/08/12 13:16, Jan Lindgaard Rasmussen
Grandios. Man muss scharf hinsehen und auch das Nachbarpano in die Würdigung mitaufnehmen, um zu sehen, daß es so ganz einsam, wild und unerschlossen hier offenbar doch nicht ist. Schön, daß die Höhenzüge hier gleichberechtigter sind. VG Martin
2018/08/13 20:45, Martin Kraus
Herrlich, Island im Winter...
2018/08/13 22:34, Johannes Ha
Für mich das beste Pano von Dir! Auch wenn Dich es wenig interessiert, ein paar Höhen und Entfernungsangaben sind wünschenswert.
2018/08/15 10:33, Friedemann Dittrich
Es dürfte nur wenige Verrückte geben, die Island im Winter besuchen. Daher dürfte dieses herrlich stimmungsvolle Pano hier Seltenheitswert behalten.
LG Jörg
2018/08/16 19:20, Jörg Nitz

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100