Caldera Rundblick   (4,0 based on 18 ratings)    viewed: 189x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Anafi
2 Imerovigli
3 Profitis Ilias, 568m
4 Skaros Fels
5 Nea Kameni
6 Palea Kameni
7 Kap Akrotiri
8 Aspronisi
9 Thirasia
10 Oia
11 Finikia
12 Folegandros
13 Ios
14 Mávro Vuonó, 310m

Details

Location: unterhalb Mávro Vuonó, Santorini (265 m)      by: Jens Vischer
Area: Greece      Date: 19.06.2017
Der längste Anstieg auf der Kraterrandwanderung von Fira nach Oia endet an einer kleinen Kirche, welche auf dem Berg Mavro Vuono liegt, der hier im Bild ganz rechts zu sehen ist. Ab dieser geht es nur noch bergab und an der schon gezeigten, kleinen Kapelle Profitis Ilias (vgl. Panorama Nr. 22144) vorbei über Finikia direkt nach Oia.

Schon von oben sah ich diesen kleinen Hügel aus rotem Lavagestein, der förmlich zu einem 360er Panorama einlud. Gesagt getan. Allerdings war ich hier oben nicht alleine und just in dem Moment wachte auch noch mein beim Aufstieg noch schlafender Passagier im Tragegestell wieder auf, weshalb ich nur wenig Zeit und Ruhe für diese Aufnahmen hatte. So gelang es mir nicht, alle Personen im Panorama komplett auszublenden, was aber auch nicht der tatsächlichen Situation entsprochen hätte…

Crop aus 13 HF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 16mm, f11, 1/200s, ISO100, Blickwinkel 360°, PTGui Pro, Irfanview

Zur besseren Einordnung des Standortes habe ich ihn auf meinen schon gezeigten Tele Panoramen (Panorama Nr. 22324, 22050 und 22102) markiert.

Comments

Jens, I wonder how the island gets drinking water? Is this supplied by boat or so?
2017/10/11 11:41, Mentor Depret
Mentor, I can not tell you the whole story, but I do know that for example Oia has its own desalination plant. Around the capital Fira there is a water supply net installed, but the water that comes out of the tap is no drinking water because the groundwater under the island is contamined with seawater.

Other regions of the island are only supplied via big tanks of water. I guess they are brought here by boat. I can not imagine there is enough rain to be caught for that.
2017/10/11 13:38, Jens Vischer
richtig schön ... LG Alexander
2017/10/12 20:57, Alexander Von Mackensen
Great overview. Really informative. LG Jan.
2017/10/13 22:31, Jan Lindgaard Rasmussen
Es tut mir ein wenig Leid, dass ich Deine Panos nicht öfters kommentiere. Aber die sind fast immer gleichbleibend in allen Belangen wunderbar, so dass mir oft kein Kommentar einfällt. Dieses ist ein sehr gutes Beispiel dafür: Ntaürliche Farben, wunderbares Motiv, hervorragende Schärfe etc.
LG Jörg
2017/10/15 19:41, Jörg Nitz
Oh ja! 
Da kommen bei mir diverse Erinnerungen hoch. An die von Dir erwähnten "Passagiere im Tragegestell", und (ein paar Jahre später, fast auf den Tag genau heute vor 10 Jahren) an diese Wanderung mit dann schon selbst laufender ehem. Passagierin. VG Marin
2017/10/15 20:49, Martin Kraus

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100