360° du Rossberg   (4,0 based on 22 ratings)    viewed: 332x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Le Salbert 651 m
2 Baerenkopf 1174 m
3 Mont Oedon-Verrier 963 m
4 La Planche des Belles Filles 1148 m
5 Ballon d´Alsace 1247 m
6 Le Gresson 1257 m
7 Tête des Perches 1222 m
8 Rimbachkopf 1195 m
9 Tête des Neufs Bois 1228 m
10 Tête des Russiers 1187 m
11 Le Drumont 1200 m
12 Tête de Fallering 1223 m
13 Vogelstein 1181 m
14 Le Grand Ventron 1204 m
15 Batteriekopf 1311 m
16 Le Kastelberg 1350 m
17 Hohneck 1363 m
18 Le Lauchenkopf 1314 m
19 Le Klintzkopf 1330 m
20 Le Storckenkopf 1336 m
21 Grand Ballon 1424 m
22 Brandenkopf 945 m, 106 km
23 Le Molkenrain 1125 m
24 Kandel 1142 m
25 Thanner Hubel 1183 m
26 Schauinsland 1284 m
27 Feldberg 1493 m, 74 km
28 Belchen 1414 m
29 Blauen 1165 m
30 Rohrenkopf 1169 m
31 Säntis 2501 m
32 Glärnisch 2914 m
33 Tödi 3614 m, 182 km
34 Gross Schärhorn 3294 m
35 Gross Windgällen 3187 m
36 Hinteri Egg 1169 m
37 Gross Spannort 3198 m
38 Titlis 3238 m
39 Sustenhorn 3503 m
40 Dammastock 3630 m
41 Wetterhorn 3701 m
42 Röti 1395 m
43 Schreckhorn 4078 m
44 Finsteraarhorn 4274 m, 166 km
45 Grosses Fiescherhorn 4043 m
46 Eiger 3970 m
47 Mönch 4099 m
48 Hasenmatt 1445 m
49 Jungfrau 4158 m, 160 km
50 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
51 Blüemlisalphorn 3661 m
52 Doldenhorn 3643 m
53 Balmhorn 3699 m
54 Rinderhorn 3453 m
55 Weisshorn 4506 m
56 Wildstrubel 3243 m
57 Matterhorn 4477 m
58 Dent Blanche 4357 m
59 Wildhorn 3246 m
60 Oldenhorn 3122 m
61 Les Diablerets 3210 m
62 Chasseral 1607 m, 77 km
63 Mont Blanc 4810, 223 km

Details

Location: Rossberg (Vogesen) (1191 m)      by: Jörg Braukmann
Area: France      Date: 31. Dezember 2016
Der Rossberg war der höchste Punkt der gemeinsamen Silvestertour mit Jörg Nitz. Er bietet ein 360°-Panorama und präsentierte sich angenehm einsam. Probleme mit ungünstig im Blick stehenden oder gar im Bild herumlaufenden Personen wie auf den anderen namenhaften Aussichtsbergen in Schwarzwald und Vogesen gab es hier nicht. Lediglich der genau über den Gipfelpunkt verlaufende Zaun störte ein wenig. Ich setzte mich kurzerhand einfach auf ihn drauf und machte die Aufnahmen in teilweise unbequemer Position und so manche Verenkung in Kauf nehmend. Dieser aussichtsreiche und idyllische Berg hat Jörg und mich bestimmt nicht zum letzen Mal gesehen.

54 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 80 mm KB. Beschriftung mit udeuschle.de.

Comments

Wieder eine schöne Stimmung mit Schwarzwald und Alpen über dem Wolkenmeer. Der Mittelgebirgsteil am Anfang gefällt mir aber genauso gut. Durch Licht/Schatten ist das sehr plastisch. Auf Deinem Vorgängerbild ist der baumfreie Rossberg schön zu sehen.
Manche Verrenkung habe ich beim Aufnehmen auch schon gemacht, auf einem Zaun saß ich noch nicht, bequem sieht der nicht aus.
2017/08/23 09:02, Friedemann Dittrich
Bei Traumwetter auf einem freien Gipfel, solche Tage hält man gerne fest–in der Erinnerung und natürlich auf Bilder. Erfreulich, dass mein Standort auch mit drauf ist, weit entfernt hinter dem vernebelten Rheintal.
2017/08/23 12:08, Silas S
Die Erinnerungen an diesen wunderschönen Tag werden mit diesem Pano nochmal so richtig gegenwärtig. Für mich war die Sicht nicht gut genug, daher habe ich von diesem Gipfel kein Pano angefertigt. Ich habe mich faul in die Sonne gelegt, während Jörg B. fleißig auf dem Zaunpfahl fotografierte.
Trotz der nicht ganz optimalen Sicht ist es ein wunderbares Panorama, das die Landschaft in diesem Teil der Vogesen bestens widerspiegelt.
Da Steffen seine Vogesen-Serie erst begonnen hat und von Jörg noch einige Vogesen-Panos folgen werden und ich passenderweise vom Vorrat auch noch das ein oder andere einstreuen werde, steht der Community in den nächsten Wochen eine vogesenlastige Zeit bevor :-)
LG Jörg
2017/08/23 13:41, Jörg Nitz
Amazing experience for the last day of last year. I had never the chance to see it like that.
2017/08/24 00:39, Mentor Depret
Ohne Datum hätte ich gesagt: Klasse Herbstpano. Der Kommentar von Jörg N. unterstreicht es aber, es muss ein herrlicher warmer Tag gewesen sein.
2017/08/24 20:11, Steffen Minack
Ja, ich erinnere mich noch gut an die Inversion an Silvester. Da habt Ihr ja einen perfekten Ort dafür gefunden. VG Martin
2017/08/25 18:32, Martin Kraus
Feine Vogesendarstellung bei tiefstehender Sonne. Ich war an dem Tag wandern in den Alpen unterwegs, auch mit dem Gefühl von herbstlicher Wärme. VG Peter
2017/08/25 22:15, Peter Brandt

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100