360° vom Tour de Madeloc   (4,0 based on 5 ratings)    viewed: 816x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Puig Quatre Thermes, 1158 m
2 Puig Neulos, 1256 m
3 Canigou, 2784 m
4 Tour de Massane, 794 m
5 LES CORBIERES
6 Collioure
7 Fort St. Elme, 170 m
8 Port-Vendres
9 Fort Bear, 207 m
10 Banyuls-sur-mer
11 Pui d´en Jorda, 753 m
12 SPANIEN
13 Puig de Sallfort, 978 m

Details

Location: Vorgipfel Tour de Madeloc (650 m)      by: Benjamin Vogel
Area: France      Date: 25.07.2016
Ich verbringe meinen Urlaub gerade in Collioure und bin bei schönstem Wetter zum Tour de Madeloc gestiegen, einem mittelalterlichen Wachturm, der eine entsprechend umfassende Aussicht bietet. Der Rundblick ist schon außergewöhnlich: Meer Berge, Weinberge und rotgedeckte Ortschaften.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 5 ratings, Score: 3,667)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Dieses schöne Pano erinnert mich an einen tollen Urlaub 1999, wo vom baden bis zur Besteigung des Canigou alles mit dabei war. Eine sehr schöne Gegend, ich wünsche noch schönen Urlaub.
Bitte mal die Verortung korrigieren, momentan kommt man östl. von Girona raus.
2016/07/31 13:29, Steffen Minack
Danke Steffen,
ist geändert.
2016/07/31 17:13, Benjamin Vogel
Hoffentlich haben alle der dortigen Küstenbewohner den Tsunami überstanden, den du dort erzeugt hast ... ;-)
Benjamin, das soll heißen: Der Meereshorizont ist stufig und schief. Wäre schön, wenn du das noch mal überarbeiten würdest. Das tolle Motiv wäre es allemal wert.
LG Arno
2016/07/31 18:01, Arno Bruckardt
Hier muss ich all jene kritisieren, die bei solch einem schiefen Horizont 4 Sterne vergeben. Ich frage mich, welches Pano dann zukünftig keine 4 Sterne mehr bekommen soll?
Wenn der Horizont begradigt ist, ist das Pano aufgrund des sehr schönen Motivs, der gut dosierten Farbe und Schärfe die 4 Sterne nach meiner Ansicht auch gerne wert.
LG Jörg
2016/07/31 18:08, Jörg Nitz
@Jörg - Asche auf mein Haupt, ich war mit meinen Augen nur in den Bergen und an der Küstenlinie.

@Benjamin - es ist nicht nur der Horizont, bei 30° ist ein Stitchfehler. Bitte auch noch ein paar Belichtungsdaten und evtl. welcher Stitcher verwendet wurde.
2016/07/31 22:36, Steffen Minack
Hallo zusammen,
der Knick im Meer hätte mit natürlich auffallen sollen. Ich stitche immer sehr bequem mit der Panoramafunktion von Photoshop, was eigentlich auch immer sehr gut klappt...diesmal halt nicht. Werde die Tage mal versuchen die Monsterwelle zu bändigen.
2016/07/31 22:48, Benjamin Vogel
Ohje! Mir ist der gebogene Horizont auch nicht aufgefallen, da mich mich mehr auf die Berge und das Land konzentriert habe. Da fällt auch etwas Asche meinen Kopf herab.

Mit Photoshop wirst du diesen gebogenen Horizont nicht weg bekommen, die Stufen im Meer auch nur schwer. Diese Erfahrung musste ich bei meinen Bildern an der Mittelmeerküste auch machen. Hugin hat da auch massive Schwierigkeiten und selbst mit PanoStudio Pro geht es nicht fehlerlos (zumindest habe ich persönlich bei Meereshorizont meine Probleme).
2016/08/01 07:57, Jochen Tour
@ Jochen
Einen geraden Horizont erreicht man mit Hugin wie ich finde besonders einfach, wenn man einen Meereshorizont zur Verfügung hat. Alle paar Bilder ein horizontales Kontrollpunkte-Paar setzen und nochmal ausrichten. Voraussetzung ist allerdings, dass Hugin die Standard-Kontrollpunkte richtig gesetzt hat. Insbesondere bei Mehrfachüberlappungen werden über mehrere Bilder hinweg ab und an völlig falsche Kontrollpunkte von Hugin gesetzt. Diese müssen dann zunächst gelöscht werden.
Bei PanoramaStudio ist es erforderlich die Einzelfotos vor dem Stitchen gerade auszurichten, vor allem, wenn sie sehr schief sind. Die Bilder sind jeweils zu beschneiden. Die dadurch unterschiedlich entstehende Brennweite verarbeitet Panroamastudio problemlos. Allerdings gibt es keine Möglichkeit den Horizont darüber hinaus bei Panoramastudio auszurichten, (sofern nicht alle Bilder exakt in einer Linie aufgenommen wurden).
LG Jörg
2016/08/01 18:23, Jörg Nitz

Leave a comment


Benjamin Vogel

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100