Sonnenaufgang über der Pommerschen Bucht   (4,0 based on 16 ratings)    viewed: 747x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Silbermöwe
2 Frachtschiff
3 Krähe
4 Krähe
5 Lachmöwe
6 Insel Wolin
7 Seebrücke Heringsdorf

Details

Location: Insel Usedon, zwischen Heringsdorf und Bansin (2 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 6. Oktober, 7:21 Uhr
Sonnenaufgang über der Pommerschen Bucht bei etwas rauher See.
Die Pommersche Bucht wird im Süden von den Inseln Usedom und Wollin eingefaßt. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges gehört Wollin zusammen mit dem dahinter liegenden Festland zu Polen. Im Mittelalter gehörte das Gebiet lange Zeit zu Schweden, nachdem es im Dreißigjährigen Krieg wechselseitig von den Kaiserlichen unter Wallenstein und den Schweden unter Gustav II. Adolf erobert und ausgeplündert wurde.
Zwischen und neben den beiden Inseln mündet die Oder in die Ostsee. Wie sich dabei die Oder aufteilt, hatte ich mal in meinem Panorama Nr. 11430 beschrieben. Durch die Pommersche Bucht führt eine vielbefahrene Schiffahrtslinie zur weit im Landesinneren gelegenen Hafenstadt Szczecin, früher Stettin.

6 Breitformataufnahmen (Canon EOS 600D und Canon EF-S 18-135 STM @ 18 mm, ohne Stativ) in PTGui überwiegend manuell zusammengesetzt und in Photoshop CS noch etwas bearbeitet.

Comments

Wunderbar und in gewohnter Qualität lieber Heinz :-)
2015/10/23 20:16, Christian Hönig
Stimmungsvolles Panorama, sehr schön gemacht.
lg Patrick
2015/10/23 20:41, Patrick Runggaldier
Amazing, the sun looks like planet Jupiter.
2015/10/23 21:45, Mentor Depret
Schönes, subtiles Kolorit, hervorragend ausarbeitet!
Gruss, Danko.
2015/10/23 23:25, Danko Rihter
Ein grandioses Werk das nicht nur von der fantastischen Stimmung und Dynamik der Wellen lebt, sondern auch von den vielen Details die mich an diesem Panorama haben verweilen lassen ...

Heinz, wie schaffst Du das nur die Wellen in dieser nahezu 100%-igen Perfektion abzulichten? Ich bin an einer ähnlichen Aufnahme bei meinem Besuch auf Helgoland kläglich gescheitert ... ich bekomme die Einzelaufnahmen mit der bewegten Nordsee nicht sauber gestitcht!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/10/24 12:05, Hans-Jörg Bäuerle
"Kniefall" 
zur Produktion.
Grüss Walter
2015/10/24 13:57, Walter Schmidt
Wunderbare Aufnahme von meinem Lieblingsstrand aud Usedom!
2015/10/25 04:58, Friedemann Dittrich
Danke für die Kommentare.
Hans-Jörg, solche Aufnahmen von stark bewegter See, bei denen die aufeinanderfolgenden Aufnahmen immer andere Wellenfronten zeigen, lassen sich nicht "sauber" stitchen, zumindestens nicht mit Stitchern, die wie PTGui arbeiten. Selbst mit der Maskierung kommt man nicht weiter. Und Stativ mit Nodalpunktadapter hilft da sowieso nicht. Vielleicht geht es mit der "Kachel-Methode" von PanoramaStudio etwas besser. Ich habe deshalb hier nach dem Stitchen die deutlich zu sehenden Übergänge in Photoshop so bearbeitet, daß die Wellenfronten ein möglichst gutes Bild abgeben.
2015/10/25 17:38, Heinz Höra
An Wellen direkt am Strand traue ich mich meist gar nicht mehr heran. Aber hier zeigst Du, daß mit etwas Arbeit ein einwandfreies Ergebnis erreichbar ist, so daß man nicht durch Fehler von der wunderbaren Stimmung abgelenkt ist. VG Martin
2015/11/02 22:40, Martin Kraus

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100