Abendlicht am Vogteiturm Loßburg   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 2193x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Dietersweiler
2 ehem. Erholungsheim
3 Hallwangen
4 Pfahlberg Funkturm 720m
5 Dornstetten
6 Schopfloch
7 Rödelsberg 718m
8 Glatten
9 Lombach
10 Loßburg-Sulzbach
11 Loßburg-Rodt
12 Schönberg 793m - 58km
13 Auf dem Gielsberg 833m
14 Wittendorf
15 Rossberg 869m - 52km
16 Wasserturm Oberiflingen
17 Bolberg 881m
18 Dreifürstenstein 854m
19 Raichberg 956m - 43km
20 Aussichtsturm Dürrenmettstetten
21 Burg 975m - 46km
22 Hundsrücken 931m
23 Heersberg
24 Wachtbühl
25 Hörnle 956m
26 Lochenstein 963m
27 Schafberg 1.000m
28 Plettenberg 1.002m
29 Loßburg
30 Ortenberg
31 Lemberg 1.015m
32 Hummelsberg 1.002m
33 Firma ARBURG
34 Dreifaltigkeitsberg 985m - 45km
35 Zundelberg
36 Testturm Thyssen bei Rottweil
37 Hohenkarpfen 912m - 47km
38 Grashalde
39 Lupfen 977m
40 Himmelberg 941m

Details

Location: Aussichtsplattform Vogteiturm (739 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 06.08.2015
Vor gut 2 Jahren hatte ich mein erstes Heimatpanorama von dem im Jahr 2002 errichteten Vogteiturm präsentiert - siehe Umgebungspanoramen. Dieser Aussichtspunkt ist zwar nicht so attraktiv wie die vom mehrfach gezeigten Aussichtsturm in Dürrenmettstetten, aber Anfang August zog es mich bei einer kleinen abendlichen Runde mal wieder zu einer Sommeraufnahme über die 172 Stufen auf die 31m hohe Aussichtsplattform.

Zwar hatte ich an diesem Abend keine Alpensicht - wie Jörg Nitz bei seinem Dezember-Panorama 2013 - aber die Ausläufer des Nordschwarzwaldes und der Albtrauf präsentierten sich in schönem Licht, sodass diese Aufnahme vielleicht Anklang findet.
Bei noch besserer Fernsicht wäre dann im Herbst auch mal eine Teleaufnahme mit dem 300er attraktiv.


Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 16 QF-Bilder, Freihand
Zeit: 19:10 Uhr
Blende: f/10
Belichtung: 1/160
ISO: 100
Brennweite: 48mm (KB 72mm)
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Die Licht-Schattenverhältnisse waren wegen meiner etwas späten Ankunft schon leicht extrem - wenn die Tiefen (+40) etwas zu stark aufgehellt sind, so lasst mich das wissen!

Comments

Gefällt mir auch ohne Alpenfernsicht sehr gut, eine schöne Sommerabendstimmung. Ich würde es so lassen. Ich denke, die Tiefen sind nicht zu hell.
2015/08/20 17:24, Friedemann Dittrich
Ziemlich weit weg von hier, aber trotzdem war ich schon mal da - hatte bei der Firma mit A....zu tun.
Leider war damals totales Mistwetter. Ich hoffe, dass ich mal bei guten Wetter wieder hin muss.

Ich finde dein Pano trotz der späten Stunde recht aufschlussreich.
Für mich sehen die Tiefen plausibel aus, ich kann auch kaum Rauschen sehen.
Es ist sicher wieder mal Geschmackssache, mir gefällt es jedenfalls.

Grüße Steffen
2015/08/20 17:36, Steffen Minack
Die Tiefen finde ich auf gar keinen Fall zu hell. Sehr schöne Abendstimmung.
LG Jörg
2015/08/20 19:20, Jörg Nitz
Very nice.
2015/08/20 23:59, Giuseppe Marzulli
Bzgl. der farblichen Gestaltung meine ich schon erkennen zu können aus wessen Feder das Pano stammt :-)
Hier auch wieder schöne erdfarbene Töne, starke Kontraste mit feiner Zeichnung.

VG HJ
2015/08/21 20:58, Hans-Jürgen Bayer
Herrliche Abendstimmung! LG Seb
2015/08/28 09:52, Sebastian Becher

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100