Weißes L auf schwarzem Grund - Unterwegs auf dem Lahnhöhenweg   (4,0 based on 17 ratings)    viewed: 1107x
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lahnstein auf der Höhe
2 Ruppertsklamm
3 Feldberg, 261 m
4 Zeilberg, 534 m
5 Fleckertshöhe, 530 m (#15317)
6 Graskopf, 503 m
7 Friedland
8 Götzekopf, 488 m
9 Bopparder Hamm (#15544)
10 Hochsiefelshecke, 420 m
11 Sonnhelle, 418 m
12 Boppard-Hellerwald
13 Kieselberg, 284 m
14 Lahn
15 Sabelsberg, 352 m
16 Wasserkraftwerk
17 Wehr Lahnstein
18 Bahnbrücke Hohenrhein
19 Schleuse Lahnstein
20 Steinigkopf, 400 m
21 Burg Lahneck
22 B260
23 ehem. Oblaten-Kloster
24 Allerheiligen-Kapelle
25 Maulbeerkopf, 397 m
26 Rheintal
27 Loßkopf, 370 m
28 Augustahöhe, 350 m

Details

Location: Uhuley, oberhalb von Lahnstein-Hohenrhein (205 m)      by: Matthias Stoffels
Area: Germany      Date: 25.06.2014
Der Lahnhöhenweg ist ein Wanderweg, der der Lahn auf einer Länge von rund 295 Kilometern von der Quelle bei Netphen am Südhang des Rothaargebirges bis zur Mündung in den Rhein bei Niederlahnstein folgt.
Auf der letzten Etappe des Höhenweges zwischen Bad Ems und Lahnstein kann man von der Uhuley unmittelbar oberhalb des Einstiegs in die 'wildromantische' Ruppertsklamm noch ein letztes Mal einen schönen Blick über das Lahntal hinweg bis hin zu den Höhen des Vorderen Hunsrücks genießen.

Nota bene: Nach mehrmaligen Betrachten auf unterschiedlichen Displays war ich mit dem Kontrast des ursprünglichen Panoramas nicht zufrieden und habe daher hier noch eine neue Version hochgeladen.

Technische Details: 9 HF-Aufnahmen (Freihand) mit Canon EOS 1100D (Brennweite 30 mm, F8.0, 1/250s, ISO 100), RAW-Entwicklung mit RawTherapee 4.1, Stitching mit Hugin-2014.0~rc4, Downscaling mit ImageMagick, weiterer Workflow mit Gimp 2.8 (zur Verbesserung des Lokalen Kontrastes und der Schärfe)

Comments

Dicht erschlossen und besiedelt ist es hier. Wir waren letztes Jahr auf einer Etappe etwas weiter flussaufwärts, da laufen zwar auch Bahn und Strasse, aber es wird dörflicher. VG Martin
2014/07/09 20:58, Martin Kraus
@Martin
ja stimmt flussaufwärts wirkt das Lahntal deutlich idyllischer. Ich war an diesem Tag nicht ganz frei in der Standortwahl, weil ich mit einer Gruppe von rund 100 Leuten hier unterwegs war. Aber mir hat der Blick vom Aufnahmestandort zur Allerheiligen-Kapelle und zur Burg Lahneck recht zugesagt.
By the way: Es war schon eine ziemlich lustige Erfahrung mit so vielen Personen gleichzeitig (und auch noch mit Gegenverkehr durch eine Schulklasse) die Ruppertsklamm zu durchsteigen. Die Klamm ist an sich auch an den seilgesicherten Stellen leicht begehbar; aber man kann sich ausmalen was passiert, wenn der/die Hintermann/-frau ins rutschen gerät und eine Kettenreaktion auslöst.
Herzliche Grüße, Matthias.
2014/07/09 21:44, Matthias Stoffels

Leave a comment


Matthias Stoffels

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100