Gelbes Windröschen   (4,0 based on 9 ratings)    viewed: 1052x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Hohe Leite bei Pottenstein (530 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 24. 3. 2014
Mit Ausnahme der Blütenfarbe sieht das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides) genauso aus wie das allseits bekannte und jetzt massenhaft blühende Buschwindröschen. Es ist aber deutlich seltener als seine weiße Schwester, weil es auf kalkhaltigen Boden angewiesen ist. Daher kann man es in der Fränkischen Alb überall finden.

4 QF-Aufnahmen, Brennweite 93mm KB, 1/125 sec, f 4.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 9 ratings, Score: 3,800)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Erfrischend, was Du hier zeigst, Wilfried!

Die Zeit des vergilbten Herbstlaubes ist vorbei, Neues sprießt empor und lässt unser Herz wieder erfreuen ... sehr schönes Motiv!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2014/04/02 18:27, Hans-Jörg Bäuerle
Da hätte ich doch heute von den Gelben ein paar mehr Aufnahmen machen sollen, denn so sehen sie ja auch schön aus. Ich habe nämlich nur Aufnahmen gemacht, wo sie in Gesellschaft der Weißen vorkommen http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/33497861.
2014/04/02 23:00, Heinz Höra
da kommt der Frühling ins Haus.
Ich glaube so etwas muss ich auch mal versuchen.
2014/04/03 08:37, Hans-dieter Teschner

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100